Wie geht es Allison von Intervention jetzt?

 allisonfogarty

Allison Fogartys Folge von 2008 Intervention erschütterte die Populärkultur. Die kluge ehemalige Medizinstudentin warf ihr Leben weg, indem sie Computerstaubtücher einatmete, ein kurzlebiges High, das sie mit großen Augen aussehen ließ und einen schweren Autounfall verursachte. Wie geht es ihr jetzt?

„Es ist mir egal, ob ich das Leben von jemand anderem opfere, ich brauche es jetzt“, sagte sie über Computer Duster, ihre bevorzugte Droge. „Ich bin schon tot“, fügte sie hinzu und sah erschöpft und hoffnungslos aus. Sie hatte einen verheirateten Sugar Daddy, der ihr Geld für Computerstaubtücher zur Verfügung stellte, und hatte jeden Tag Krämpfe.



 allison.jof

Zum Glück geht es Allison jetzt viel besser. Sie arbeitet jetzt selbst als Interventionistin und macht ihren Master in Psychologie auf der Schule. Erst vor wenigen Stunden hat sie auf Twitter über die Herstellung von As gepostet.

Allison ist ein wahrer Beweis für die Veränderungen, die Interventionen, Reha und die Entscheidung, ein besseres Leben aufzubauen, zu einer düsteren Situation führen können.