Was ist schlimmer: Dass Lily James für Cinderella eine flüssige Diät einnahm? Oder wenn sie sie einfach mit Photoshop bearbeitet haben?

 ASCHENPUTTEL

In den letzten Monaten haben sowohl Disney als auch Lily James darauf bestanden Es wurde kein CGI verwendet um ihr eine scheinbar unglaublich kleine Taille für die Live-Action zu geben Aschenputtel Film.

„Lilys Taille wurde nicht verändert (im Film oder in irgendwelchen Standbildern/Marketingmaterialien)“, sagte ein Sprecher von Disney letzten Monat. „Sie trägt ein Korsett.“



Aber jetzt gibt Lily zu, dass es wirklich nicht so einfach war … Sie musste sich tatsächlich an eine flüssige Diät halten, um ein gewisses Maß an Komfort in dem bindenden Korsett zu haben.

„Wenn [das Korsett] an war, waren wir an kontinuierlichen Tagen, damit wir nicht zum Mittagessen anhielten … Sie würden sozusagen unterwegs essen. In diesem Fall konnte ich das Korsett nicht öffnen“, sagte sie UND! Nachrichten . „Wenn Sie also Essen gegessen haben, wurde es nicht richtig verdaut und ich habe den ganzen Nachmittag in [Richard Maddens] Gesicht gerülpst, und es war einfach wirklich unangenehm. Ich hätte Suppe, damit ich noch essen könnte, aber sie würde nicht stecken bleiben.“

Sie erklärte weiter abc Nachrichten dass das Korsett ihre Taille auf einen lächerlichen 17-Zoll-Umfang brachte. Sie fügte hinzu, es habe „mich in den Zentimeter meines Lebens gezogen“.

 Lily James Taille im wirklichen Leben

Ironischerweise sagte Lily UND! Nachrichten Sie glaubt, dass Mädchen einen „natürlichen“ Look annehmen sollten.

„Manchmal glaube ich, dass Mädchen, die aufwachsen, eine falsche Vorstellung davon bekommen, wie Frauen aussehen sollten“, sagte Lily. „Ich denke, es ist so wichtig, gesund, selbstbewusst und natürlich zu sein. Und legen Sie nicht zu viel Wert darauf, zu versuchen, dünn zu sein – ich verstehe das dünne, dünne Ding überhaupt nicht.

Ich habe nur zwei Fragen zu der ganzen Tortur. Zum einen, warum ist die Einschränkung einer lebenden, atmenden Person auf eine flüssige Ernährung wirklich die bessere Erklärung als CGI? Wenn die Produzenten so wollten, dass Lily eine winzige Taille hat, wäre es nicht weniger schädlich, sie einfach vorzutäuschen? Außerdem, warum ist die schmale Taille überhaupt notwendig? Die Praxis klingt nicht nur wirklich ungesund, sondern ich denke, die ganze Kontroverse darüber nimmt dem Rest der Werbung für den Film ab.

Für das, was es wert ist, sagte Lily, dass Fragen wie diese die Sache nur noch schlimmer machen.

„Ich denke, das ist alles sehr heuchlerisch, und sie widersprechen sich selbst, und sie lenken mehr Aufmerksamkeit darauf. Ich denke, all das Zeug ist so negativ, und man muss es über sich ergehen lassen“, sagte sie Die Los Angeles Times . „Ich bin so gesund. Ich habe Hüften und Brüste und einen Hintern und eine schmale Taille.“

Was denkst du?