Warum ist MTV heute schwarz auf weiß?

 Warum ist MTV schwarz auf weiß?

Zum ersten Mal in der Geschichte des Netzwerks wird MTV heute schwarz und weiß, um „farbige mutige“ Gespräche für ihre Fortsetzung zu fördern Anders aussehen Kampagne.

„Millennials glauben stark an Fairness, aber es kann ihnen auch schwerfallen, offen über Rassen zu sprechen – nicht einfach ‚farbenblind‘, sondern ‚farbenmutig‘ zu sein“, sagte Stephen Friedman, Präsident von MTV, in einer Erklärung. „Unser Publikum sucht nach einer Möglichkeit, das nationale Gespräch über Rassen zu sich nach Hause zu bringen, und diese Kampagne wird ihnen ein Forum bieten, um ihren wahren Mut zum Ausdruck zu bringen.“



Der Schwarz-Weiß-Programmblock begann heute Morgen mit #Das Gespräch , die von einem kürzlichen inspiriert wurde MTV-Studie dem zufolge würden 69 % der Millennials „die Gelegenheit lieben, ein offenes, respektvolles und urteilsfreies Gespräch über Vorurteile zu führen“. Passend dazu wird jede Werbepause Reflexionen über das Rennen von Prominenten wie Kendrick Lamar, Common, Big Sean, Ava DuVernay, David Oyelowo, Penn Badgley, Jordin Sparks, Pete Wentz, Sen. Rand Paul, Rep. John Lewis enthalten , Sen. Cory Booker und mehr.

Die Farbe wird heute Abend um 9/8 c auf den Bildschirm zurückkehren.