VORHER & NACHHER Mutter und Tochter gaben 86.000 Dollar aus, um wie Katie Price auszusehen

 Kayla Morris und Georgina Clake nach plastischer Chirurgie

Eine britische Mutter und Tochter, die von Katie Price besessen sind, unternehmen alles, um wie das Model auszusehen … Aber zumindest nutzen sie es als Bindungserfahrung!

„Wir machen alles zusammen“, sagte Kayla Morris, 20 Nachrichten Hundemedien von ihrer Mutter, Georgina Clarke, 38. „Tragen Sie die gleichen Klamotten. Lassen Sie unsere Nägel zusammen machen. Lassen Sie unsere Lippen zusammen machen.“



 Georgina Clarke und Kayla Morris vor der plastischen Chirurgie
Georgina und Kayla vor ihren Operationen.

Georgina sagte, ihre Besessenheit von der „perfekten“ Katie Price begann, als sie sie früher zusammen im Fernsehen sahen. Das führte dazu, dass Kayla im Alter von 11 Jahren nach einem Busenjob fragte.

„Ich war erfreut, dass Kayla eine Operation und eine Brustkorrektur wollte. Ich war froh“, sagte Georgina. „Ich wollte, dass sie so eine Person ist.“

Die Verbesserungen wurden auf Eis gelegt, bis Kayla 17 Jahre alt war und anfing, sich in einem Nachtclub auszuziehen. Dort lernte sie einen Sugar Daddy kennen, der ihr ein wöchentliches Taschengeld gibt. Davon bezahlt Kayla die Operationen von ihr und ihrer Mutter.

„Ich habe nichts dagegen, dass Kayla einen Sugardaddy hat oder sich auszieht, um die Schönheitsoperation zu bezahlen, weil wir den Traum leben“, sagte Georgina und erklärte, dass sie sehr stolz auf ihre Tochter ist.

 Katie Price Doppelgänger
Katie Price letzte Woche in einer britischen Reality-Show.

Kayla fügte hinzu: „Wir sehen aus, wie wir aussehen wollen, und wir haben eine gute Zeit.“

Als nächstes auf ihrer To-Do-Liste stehen aktualisierte Brustoperationen, Brazilian Butt Lifts, Fetttransfers, eine Nasenkorrektur und „massive“ Lippen. Kayla erklärte: „Wir sind ein bisschen näher dran, wie Katie Price auszusehen, aber nicht so nah, wie wir es gerne hätten.“ Das Paar schätzt, dass sie bisher 86.000 US-Dollar ausgegeben haben.