VIDEOS Justin Bieber hat einen Highschool-Abschlussball gecrasht

 Lätzchen zwei

Justin Bieber, frisch von seinem Comedy Central Braten und sich wie eine Million Dollar fühlend, beschloss, an diesem Wochenende etwas Besonderes zu machen. Er nahm die Einladung eines Fans an, am Abschlussball der Chatsworth Charter High School in Los Angeles teilzunehmen, tauchte auf und brachte alle vor Freude zum Kreischen. Wer sagt, dass Kinder heutzutage keine Aufmerksamkeitsspanne haben, der irrt sich sicherlich – seit seinem unglückseligen Remix-Album vor ein paar Weihnachten hat Bieber keine neue Musik mehr herausgebracht, aber die Abschlussball-Menge hat seinen Auftritt wie ein Bonbon aufgefressen. Was angemessen ist. Prüfen Sie:



Bieber besuchte nie seinen eigenen Abschlussball – er floh vor seinem Abschluss von der kanadischen High School seiner Jugend, um kalifornischen Ruhm zu erlangen. Aber was denken Sie, die Zuschauer zu Hause? War das eine coole Sache für J-Bibs an einem Samstagabend oder eine traurige Darstellung einer einst relevanten Pop-Ikone? Ist Bieber nur ein Hit-Song davon entfernt, den Ruhm der Vergangenheit wiederzuerlangen, oder nicht so weit entfernt von einer Karriere, in der er High Schools bereist und seine warnende Geschichte teilt?

(Foto- und Videonachweis: Bibs via Twitter & FB)