VIDEO Warum hat Blake Lively ihre Tochter James genannt?

 Blake Lively besucht Good Morning America

Warum hat Blake Lively ihre Tochter James genannt? Gründe und Herkunft des Namens verriet Lively bei einem Besuch in Guten Morgen Amerika . Dann spielte sie eine der albernsten Versionen von „Say Anything“, die Sie wahrscheinlich jemals sehen werden, während sie sich mit Jimmy Fallon unterhielt.

Blake Lively hat in letzter Zeit die Talkshow-Runden gemacht und für ihren neuesten Film geworben Das Zeitalter von Adaline . Beim Chatten weiter Guten Morgen Amerika Gestern erklärte Lively die merkwürdige, schöne Wahl von „James“ für den Namen ihrer Tochter von ihr und Ehemann Ryan Reynolds:



Stephanopoulos hat auch den perfekten fraglichen Übergang, da er auf die Tatsache verweist, dass seine eigene Tochter einen traditionell männlichen Namen hat. So kriegst du den Knaller.

In verwandten Nachrichten kam Lively dann vorbei Die Tonight Show mit Jimmy Fallon , wo sie möglicherweise das einseitigste „Say Anything“-Spiel spielte, das jemals auf Band aufgenommen wurde. Lively blendete Fallon auf charmante Weise aus und verwandelte ihn in Leonard Nimoy, William Shatner und den Gimp aus Schundliteratur in gnadenloser Ordnung. Überprüfen Sie es, aber seien Sie bereit zu kichern:

(Bildnachweis: Warum hat Blake Lively ihre Tochter James über WENN genannt)