VIDEO Nicole Arbor wurde im Fat-Shaming-Debakel „Dear Fat People“ aus dem Film gefeuert

 Nicole Arbor fette Schande

Nicole Arbour, der ehemalige YouTube-Star, dessen Video „Dear Fat People“ in nur einer Woche eine massive Online-Gegenreaktion ausgelöst hat, wurde gefeuert aus dem großen Kinofilm, an dem sie gearbeitet hatte.

Arbor begann mit der Produktion als Choreograf eines Anti-Mobbing-Films mit dem Titel Sprich nicht mit Irene . Dann sah Regisseur Pat Mills das Video „Dear Fat People“. In den eigenen Worten des Regisseurs „hat mich das Video dazu gebracht, [Arbour] nie wieder sehen zu wollen“.



„Ich sollte diese Woche mit ihr zusammenkommen“, fuhr Mills fort, „für eine, wie sie es nannte, Hausarbeitsparty, um meine Lieblingstanzszenen zu sehen und Ideen zu besprechen.

„[Aber] ‘Dear Fat People‘ ist ein unlustiges und grausames Video, das Fett anprangert und sich so tarnt, dass es um ‚Gesundheit‘ geht“, sagte Mills Personen . „Es ist fettphobisch und schrecklich. Es dauerte über sechs Minuten. Ich fühlte mich wie ein Schlag in die Magengrube. Ich bin schwul. Als Kind wurde ich oft gemobbt“, fügte Mills hinzu. „Mir sind Spott und Einsamkeit nicht fremd.“

In dem Video „Dear Fat People“ kommt Arbor direkt auf den Punkt, beginnt mit einem Spermawitz und leitet in den Satz „Dear Fat People“ über.

Sie schwenkt dann in eine gespielt beleidigte Stimme und sagt: „Aah! Manche Leute sind schon richtig sauer auf dieses Video! Was werdet ihr tun, fette Leute? Was wirst du tun. Verfolge mich? Wirklich? Du wirst mich verfolgen? Es wird wie verdammter Frankenstein.“

Arbor ahmt den Frankenstein-Monster-Walk im Stil von Boris Karloff nach.

Von da an werden die Dinge nur noch geschmackvoller. Hier ist das komplette „Dear Fat People“-Video:

„Fat Shaming ist keine Sache“, behauptet Arbour. „Das haben sich dicke Leute ausgedacht. Es ist wie die Rennkarte, ohne Rennen.“

Das Video hat über 3,5 Millionen Aufrufe, weit mehr als jedes andere YouTube-Video von Nicole Arbor. Allerdings hat YouTube Kommentare für den Clip deaktiviert.

Arbor hat noch keine offizielle Erklärung zur Kontroverse um „Dear Fat People“ veröffentlicht. Heute Nachmittag hat sie ihren Instagram-Feed jedoch mit dem folgenden Bild und der folgenden Bildunterschrift aktualisiert:

Das heißeste Halloween-Kostüm dieses Jahres für Paare!! Jetzt erhältlich unter www.ImFuckingJoking.com

Ein Foto, das von Nicole Arbor (@ibnicoearbour) gepostet wurde

(Bildnachweis: Nicole Arbor via Instagram; „Dear Fat People“ via YouTube)