VIDEO Amber Rose bereut es, betrunken zu sein und Kanye (wieder) in den Müll zu hauen

 Kanye West kontaktiert SNL 40

Amber Rose ist eine hartnäckige Dame. Sie hat sich seit ihrer Trennung viele Male Mühe gegeben, Kanye zu beleidigen, und ist dabei manchmal betrunken. Es war also keine große Überraschung, als sie sich Anfang dieser Woche in einem Nachtclub auf eine kleine Tirade einließ, als der DJ anfing, einen Kanye-Track zu spielen. Etwas überraschender war jedoch der konkrete Vorwurf, den Rose KW machte. Hier ist der Clip:



Falls Sie Probleme mit dem Ton haben, das ist Rose, die sagt, dass der DJ „den N*gga, der die Songs für den anderen N*gga schreibt?“ spielen sollte. Gemeint ist ihr aktueller Freund Travis Scott.

Die Sache ist jedoch, dass Kanye offen über die Beiträge anderer zu seinen Songs war. In der Tat, er gab Scott gemeinsamen Kredit auf der jüngsten Single „All Day“, zusammen mit buchstäblich 20 anderen Leuten. Es ist keine Überraschung, dass Kanye diesen Song – oder eine Reihe anderer – nicht mit Hilfe geschrieben hätte; Kollaboration und Sampling sind im Hip-Hop ziemlich weit verbreitet.

Und das ist etwas, was Rose am Morgen nach ihrer alkoholischen Tirade zu erkennen schien, da sie den folgenden verlegenen Beitrag auf Instagram geteilt hat:

Lol Notiz an mich selbst, Amber – wenn deine Scheiße gegen die Krone und das Koks-Stfu antritt, ist es nicht süß

Ein Foto, das von Amber Rose (@amberrose) gepostet wurde

Devotees werden sich daran erinnern, dass dies der Fall ist der zweite Rose-West-Ausbruch in ebenso vielen Monaten: Das Model hat kürzlich einen Dreier gemacht Twitter-Krieg mit Khloe und Kim Kardashian bezüglich West (unter anderem). Es ist also wohl nur eine Frage der Zeit, bis es wieder zu einem Aufflammen kommt. Aber wir alle hatten dieses Bedauern am Morgen danach. Gibst du Rose dafür einen Pass?