VIDEO Adam Lind gibt Fehler zu, gibt aber Chelsea Houska in der Vorschau auf Teen Mom 2 Reunion die Schuld

 Teen Mom 2 Adam Lind und Chelsea Houska

Ein Rückblick auf Rechtsakte von Adam Lind zeigt, dass kann sein er ist nicht die zuverlässigste Person – aber es ist schön zu sehen, dass er sich das endlich eingesteht! In einem neuen Clip für nächste Woche Teen Mom 2 Wiedersehen , sagte Adam zu Dr. Drew und Chelsea Houska, er hätte „ein besserer Vater sein können“. Betrachten Sie das nur nicht als öffentliche Entschuldigung …

„Ich muss niemandem etwas beweisen. Ich schulde niemandem außer meinen Kindern etwas und das tue ich“, sagte Adam. Dr. Drew bemerkte, dass Adam den Gerichten technisch gesehen etwas beweisen muss, um seine Lizenz zurückzubekommen, woran Adam sagte, dass er daran arbeite. Trotzdem sagte er, er sei bestrebt, der bestmögliche Vater zu sein.



„Es dreht sich alles um jetzt“, sagte Adam – was Chelsea dazu veranlasste zu fragen, warum er am Vatertag nicht mit Aubree zusammen war. Er erklärte: „Ich bin eigentlich für eine Reise weggegangen. Ich musste weg. Und das ist mein Punkt. Wieso den? Was bringt es, die ganze Zeit nur zu streiten? Okay, es gibt Zeiten, in denen jeder es vermasselt und eine schlechte Vergangenheit hat. Das Schlimmste, was man einem Mann antun kann, der versucht, sich zum Besseren zu verändern, ist, ihn ständig an seine Vergangenheit zu erinnern.“

Mehr dazu am nächsten Mittwoch Teen Mom 2 Finale Special auf MTV um 9/8c.