VIDEO 90-TAGE-VERLOBTER Mohamed Jbali reichte 10 Polizeianzeigen gegen Danielle ein

 90-TAGE-VERLOBTE Danielle Jbali sagt, Mohamed habe 10 Polizeianzeigen gegen sie eingereicht

Es war eine dramatische Staffel des TLC-Spinoffs 90 Tage Verlobter: Glücklich bis ans Ende , insbesondere für die wiederkehrenden Darsteller Danielle und Mohamed Jbali. Das ehemalige Ehepaar dokumentierte ihre lange, langwierige Trennung Während der ersten Staffel der Reality-TV-Serie erfuhren die Fans schnell, dass es für dieses spezielle Paar kein Ende gibt ganz so glücklich – es endete sogar damit, dass Mohamed mehrere Polizeianzeigen gegen Danielle einreichte.

Das Saisonfinale endete letzte Nacht damit, dass Danielle ihren entfremdeten Ehemann Mohamed endlich vor seiner Wohnung in Miami konfrontierte. Sie folgte ihm den ganzen Weg von ihrer Heimatstadt in Ohio und hatte die Quittungen dabei – einen ganzen Ordner voller Kontoauszüge und Online-Gespräche, die Mohamed mit anderen Frauen geführt hat, als sie noch verheiratet waren. Nachdem sie das Buch buchstäblich nach ihm geworfen hatte, rief Mohamed die Polizei wegen seiner Frau.



Aber während Teil eins der 90-Tage-Verlobter: Alles Gute bis ans Ende Reunion Special, Danielle enthüllte, dass es nicht das erste Mal war, dass Mohamed die Polizei wegen ihr gerufen hatte. Die Sondermoderatorin der Reunion, Erica Hill, fragte Danielle, wie sich Mohamed verändert habe, seit er mit dem K-1-Visum in die Vereinigten Staaten gezogen sei, und sie sagte, als sie ihn in seinem Land besuchte, habe Mohamed ihr Zuneigung gezeigt und auch einen Job gehabt. Aber als er nach Ohio zog, hörte er auf, ihre Zuneigung zu zeigen. Sie sagte auch, sobald er seine Green Card bekommen habe, würde er zu Reisen durch die Staaten aufbrechen.

Aber unfähig, den Mund zu halten, unterbrach Kollegin Melanie Bowers – die anscheinend glücklich mit ihrem jamaikanischen Ehemann Devar Walters verheiratet ist – Danielle und fragte Danielle, warum sie Mohameds Reisen toleriere.

„Ich hätte seinen Arsch direkt zurückgeschickt“, sagte Melanie zu Daneille. „Das hätte ich getan.“

„Weil es Zeiten gab, als er von Reisen zurückkam, hatte ich einmal seine Sachen vor der Tür“, erklärte Danielle. „Und jedes Mal, wenn so etwas passiert, ruft er die Polizei an. Ich habe zehn Polizeianzeigen bei mir.“

Die Enthüllung sollte Starcasm-Leser nicht überraschen, da acht davon haben wir uns im Juni geteilt (bevor sie sich in Florida wieder trafen).

Sehen Sie sich den vollständigen Clip von Teil Eins der an 90-Tage-Verlobter: Alles Gute bis ans Ende Reunion-Special oben, und achten Sie darauf, Teil Zwei zu sehen, der sonntags um 8/7c auf TLC ausgestrahlt wird.