UPDATE Hulk Hogan wurde von der WWE gefeuert, weil er ein durchgesickertes Video von ihm sagte, dass Tochter Brooke Hogan ‘f*cking n*ggers’ ist.

 Hulk Hogan Rant Rant

Die WWE beendete diese Woche ihre lange Beziehung mit dem legendären Wrestler Hulk Hogan, nachdem die Organisation erfahren hatte, dass er in seinem nicht autorisierten Sexvideo vulgäre, rassistische Kommentare abgegeben hatte.

„WWE hat seinen Vertrag mit Terry Bollea (alias Hulk Hogan) gekündigt“, gaben sie heute bekannt. Sie entfernten ihn auch aus der WWE Hall of Fame. „WWE ist bestrebt, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zu begrüßen und zu feiern, wie die Vielfalt unserer Mitarbeiter, Darsteller und Fans weltweit zeigt.“



Dieser Schritt ist eine Reaktion auf einen neuen Bericht über Hulks Schlafzimmergespräch – das hauptsächlich wegen der bigotten Begriffe, die er verwendete, schmutzig war. Eine Abschrift des durchgesickerten Sexvideos von 2008 wird langsam von veröffentlicht Radar-Online und Der nationale Ermittler nachdem die Kommentare bei einem Gericht in Florida eingereicht wurden. Obwohl das Transkript offiziell versiegelt ist, sagten die Veröffentlichungen, dass „fünf unabhängige Quellen“ den Inhalt geteilt hätten.

Ein Ziel von Hulks Tirade war seine Tochter Brooke Hogan, die er beschuldigte, sein Geld für ihre Musikkarriere verschwendet und mit einem schwarzen Mann geschlafen zu haben.

 Brooke Hogan2015
Brooke Hogan bei den CMT Awards im Juni 2015.

„Sie trifft jetzt einige wirklich schlechte Entscheidungen“, sagte Hulk Berichten zufolge auf dem Band. Nachdem er sich beschwert hatte, dass er ihr 2-3 Millionen Dollar für ihr Musikunternehmen gegeben hatte, sagte Hulk, ein „schwarzer Milliardär“ habe angeboten, den Rest zu finanzieren. „Ich weiß nicht, ob Brooke den Sohn des Schwarzen gefickt hat … Ich meine, ich habe keine Doppelmoral. Ich meine, ich bin bis zu einem gewissen Punkt ein Rassist, verdammte N*gger. Aber dann, wenn es um nette Leute und Scheiße geht, und was auch immer.“

Angeblich setzte er seine Tirade fort, indem er sagte, er würde es vorziehen, wenn sie „einen 8 Fuß großen N*gger im Wert von hundert Millionen Dollar heiraten würde, wie einen Basketballspieler“, wenn „sie irgendeinen N*gger ficken würde“.

Radar und Der nationale Ermittler sagen, dass „mehr von den abscheulichen Bändern kommen wird“. Er hat auf ihre Anfragen nach Kommentaren nicht reagiert. Das sagte jedoch sein Anwalt TMZ Hulk wurde nicht gefeuert, sondern ist freiwillig aus der WWE „ausgetreten“.

AKTUALISIEREN Hulk entschuldigte sich ausführlich via Personen am Freitagmorgen…

Vor acht Jahren habe ich während eines Gesprächs anstößige Sprache verwendet. Es war für mich inakzeptabel, diese anstößige Sprache zu verwenden; dafür gibt es keine Entschuldigung; und ich entschuldige mich dafür, dass ich es getan habe… Das bin ich nicht. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch auf der Welt wichtig ist und nicht aufgrund von Rasse, Geschlecht, Orientierung, religiösen Überzeugungen oder anderen Gründen unterschiedlich behandelt werden sollte. Ich bin von mir selbst enttäuscht, dass ich eine Sprache benutzt habe, die beleidigend und mit meinen eigenen Überzeugungen unvereinbar ist.