Steve Rannazzisi von der Liga gibt zu, dass er am 11. September über eine knappe Flucht gelogen hat

  Steve Rannazzisi 9-11 Lüge

Der Komiker Steve Rannazzisi bringt nicht viele Leute zum Lachen, nachdem er gestanden hat, dass er am 11. September 2001 eine ausgeklügelte Geschichte über seinen Aufenthaltsort erfunden hat.

„Als junger Mann habe ich einen Fehler gemacht, den ich zutiefst bereue und für den eine Entschuldigung vielleicht immer noch nicht ausreicht.“ Die Liga Stern sagte der New York Mal über seinen Publizisten heute. „Ich bitte die Opfer des 11. September und die Menschen, die sie lieben – und die Menschen, die mich lieben – um Vergebung.“



Steve begann die Geschichte öffentlich im Jahr 2009, als er Marc Maron erzählte, dass er in den Büros von Merrill Lynch im 54. Stock des Südturms arbeitete, als ein Flugzeug zum ersten Mal den Nordturm traf.

Ich war dort. Der erste Turm wurde getroffen und wir wurden überall angerempelt. Dann kam die Hafenbehörde über Lautsprecher: „Explosion in Turm 1, die Dinge werden erledigt, alle bleiben, wo Sie sind, bleiben Sie ruhig, wir klären die Dinge.“ Und ich sagte: „Ich gehe um dieses Ding zu überprüfen. Ich ging die Treppe hinunter, ging nach draußen, sah das ganze Chaos und dann, etwa fünf oder sechs Minuten später, „Peng“ [der zweite Turm wurde getroffen] … Ich habe immer noch diese Träume von diesen fallenden Träumen?

Später wiederholte er einige Details der Geschichte. Die Behauptungen wurden jedoch diese Woche einer genauen Prüfung unterzogen, als die Leute feststellten, dass Merrill Lynch dort keine Büros hatte. In seinem Eingeständnis gestand Steve, dass er am 11. September meilenweit von den Gebäuden entfernt gearbeitet hatte. Er fuhr fort: „Seit vielen Jahren habe ich mir mehr als alles andere gewünscht, dass ich mit Schweigen irgendwie eine Geschichte auslöschen könnte, die von einem unreifen jungen Mann erzählt wurde. Es schämte mich nur noch mehr. Wie konnte ich meinen Kindern sagen, dass sie ehrlich sein sollten, wenn ich das nicht klargestellt hatte?“

Die letzte Staffel von Die Liga wird derzeit auf FXX ausgestrahlt. Sprecher des Netzwerks haben die Situation noch nicht angesprochen. Buffalo Wild Wings – die Steve als neuestes Gesicht ihrer Anzeigen zeigen – sagte jedoch, dass sie „derzeit unsere Beziehung zu Steve neu bewerten, bis eine Überprüfung aller Fakten ansteht“.

Einige Kollegen stehen Steve zur Seite und stellen fest, dass sich diese Situation von der einer Person wie Brian Williams unterscheidet.

„Was @SteveRannazzisi getan hat, war super falsch, aber wenn wir alle für Lügen zur Rechenschaft gezogen würden, die wir damals gesagt hätten, wäre keiner von uns sauber“, twitterte Co-Star Katie Aselton heute. „Ich liebe @SteveRannazzisi und mein Herz geht an ihn und seine Familie. Und mein Herz geht an alle, die er möglicherweise verletzt hat. Das ist rundum scheiße… Jungs @SteveRannazzisi ist ein Komiker. Er erzählt Witze. Er ist ein Schauspieler im Fernsehen. Er kandidiert nicht für ein Amt oder erzieht Ihre Kinder. #Perspektive'

Samstagabend live 's Pete Davidson, dessen Vater einer der am 11. September getöteten Feuerwehrleute war, twitterte, es sei 'scheiße, das zu lesen'. Aber er fügte hinzu: „Steve ist ein lustiger Typ und ich liebe die Liga.“

AKTUALISIEREN Pete twitterte auch sarkastisch: „Es ist in Ordnung, @SteveRannazzisi, dass Leute Fehler machen … Ich kann es kaum erwarten, meinen Vater später zum Mittagessen zu treffen.“

Anscheinend nicht bemerkend, dass Petes Vater getötet wurde, antwortete Steve dann: „Danke, Pete. Ich schätze es wirklich.“

Pete wies ihn darauf hin, indem er sagte: „Ich glaube, Sie haben den Punkt verfehlt …“ Dann ermutigte er Steve, den Tweet zu löschen (was er auch tat), und sagte: „Ich möchte nicht, dass die Leute denken, Sie seien ein Idiot. Du bist viel schlauer als das … Nimm es locker mit @SteveRannazzisi … Er hat sich an mich gewandt und es tut ihm wirklich leid. Wir alle lügen manchmal und übertreiben eine Geschichte, um cooler zu wirken … .. Leider ist dies ein sehr heikles Thema, das den Herzen von 2 Menschen sehr nahe kommt. Es ist Jahre später, aber er hat sich entschuldigt und es wie ein Mann eingestand.

Glaubst du, Steves Lüge ist verzeihlich?