Jackass-Star Steve-O verhaftet, weil er einen Steve-O gezogen hat

Jackass-Star Steve-O hat sich letzte Nacht verhaften lassen, nachdem er Rettungskräfte zu einer Baustelle in Hollywood gelockt und auf einen mindestens 100 Fuß hohen Kran geklettert war, um gegen SeaWorld zu protestieren. Die ersten Polizisten am Tatort waren sich nicht sicher, ob Steve-O – richtiger Name Stephen Glover – aus dem Apparat gerettet werden musste. Feuerwehrleute bereiteten laut L.A.P.D. ein Kissen für den Fall eines Sturzes vor. Steve-O streamte ein Video des Stunts, in dem er, nachdem er auf den Kran geklettert war, einen großen aufblasbaren Wal und eine Protestbotschaft gegen SeaWorld hochhielt. An einem Punkt während der Spi

Weiterlesen