Sia erklärt das „pädophile“ Elastic Heart-Video mit Shia LaBeouf und der 12-jährigen Maddie Ziegler

 Sia-Elastic-Heart-Shia-LaBeouf-Maddie-Ziegler

Sias neustes Musikvideo mit Tanzende Mütter ‘ Maddie Ziegler trommelt eine andere Art von Begeisterung auf als ihre beliebte Zusammenarbeit bei Chandelier .

„Ich bin verblüfft, dass Melissa so weit gehen würde, dass sie ihre Tochter berühmt machen wird.“ Tanzende Mütter ‘ erzählte Cathy Nesbitt-Stein TMZ , Bezug nehmend auf Maddies Mutter. Sie fügte hinzu, dass sie sich „fast übergeben“ habe, als sie sich das „abscheuliche“ Video zu „Elastic Heart“ angesehen habe, in dem die 12-jährige Maddie und die 28-jährige Shia LaBeouf in nackten Ganzkörperanzügen „herumkrümmen“ – und Cathy ist nicht allein : Viele, darunter auch einige Überlebende von sexuellem Missbrauch in der Kindheit, kommentieren in den sozialen Medien, dass sie sich durch das Video unwohl fühlen.

In dem Versuch, die Spekulationen über ihre Absichten mit dem Video zu unterbinden, twitterte Sia gestern, sie „erwartete einige ‚Pädophelie!!!‘-Schreie für dieses Video.“ Sie fügte hinzu: „Alles, was ich sagen kann, ist, dass Maddie und Shia zwei der einzigen Schauspieler sind, von denen ich dachte, dass sie diese beiden verfeindeten ‚Sia‘-Selbstzustände spielen könnten.“

Sia hat lautstark über ihre Kämpfe mit der bipolaren Störung und darüber gesprochen, wie sie davon betroffen war, einen Vater mit zwei Persönlichkeiten zu haben.

„Es war eine Energie, die in den Raum kam“, sagte sie 2013 zu Howard Stern, wenn ihr Vater im „Stan“-Modus war. Im Gegensatz dazu war er sehr freundlich und liebevoll, wenn er im „Phil“-Modus war. Das Video zu Elastic Heart scheint davon zu handeln, mit ihrem Vater fertig zu werden, ohne ihm zu erlauben, sie zu Fall zu bringen. Glaubst du trotzdem, dass sie es zu weit getrieben haben?