Shannen Doherty eröffnet über ihren ehemaligen Co-Star Tori Spelling: „Mein Herz bricht ein bisschen für sie“

 Tori und Shannen

Seit einer neuen Staffel von Wahr Tori derzeit nicht ausgestrahlt wird, haben wir nicht viel über Tori Spelling und ihre turbulente Ehe mit Ehemann Dean McDermott gehört.

Es ist eine Sache, die Show zu sehen, ohne Tori getroffen zu haben, aber ich frage mich, wie es ist, das Reality-Zugunglück zu sehen und sie persönlich zu kennen?



Darauf haben wir vielleicht eine Antwort.

Das böse Mädchen Shannen Doherty spielte zusammen mit Tori die Hauptrolle Beverly Hills 90210 . Sie war kürzlich zu Gast auf Die Meredith-Vieira-Show und eröffnete ihre Gedanken darüber, dass Tori alles für die Welt sichtbar gemacht hat.

 Shannen Doherty

„Ich fühle mich manchmal unwohl, wenn ich es mir ansehe, weil ich sie kenne“, gab sie zu. „Ich möchte irgendwie sagen: ‚Nein, nein, nein, nein.‘ Aber wer sind wir, um das Leben von irgendjemandem zu beurteilen und was sie durchmachen und wie sie damit umgehen? Wir alle stolpern und wir alle machen Fehler und wir alle haben unseren eigenen Prozess.“

Shannen sagte weiter, was Tori schon seit einiger Zeit angedeutet hat – dass die Show eine Form der Therapie für sie ist. „Es muss für sie kathartisch sein, es zu veröffentlichen“, sagte sie. „Das ist ihre Art, damit umzugehen, vielleicht ist das ihre Therapieform.“

„Ich denke, es ist etwas sehr, für mich, mein Herz bricht ein bisschen für sie.“

Fotos: Instagram