Scott Disicks Alkoholkonsum gerät bei KUWTK außer Kontrolle

 Screenshot vom 03.05.2015 um 22.11.54 Uhr
Ein stark betrunkener Scott Disick wurde um 11 Uhr bei Khloe’s getrunken, nachdem er die ganze Nacht getrunken hatte. Wenn Scott trinkt, schmeißt ihn Kourtney raus und der Sicherheitsdienst bringt ihn normalerweise zu Khloe’s.

Nach Khloe und Ko. versuchte Scott davon zu überzeugen, zu duschen, etwas zu essen und ein Nickerchen zu machen, aber dann ging er, ohne es jemandem zu sagen. Niemand hörte von dem neuen Vater in ein paar Tagen, als ein besorgter gemeinsamer Freund Kim anrief und ihr sagte, Scott sei in Aspen.

Scott sagte, dass er mit ein paar „Kindern aus New York“ zum Abendessen ausgegangen sei. Kim und Khloe fragten Scott, ob sie ihn für einen Verrückten hielten, und er sagte: „Ja. Jeder tut.'



„Offensichtlich ist das nicht das, was ich mit meinem Leben machen möchte, aber die Dinge haben eine Wendung genommen. Alles klingt menschlich, aber innerlich fühlt es sich einfach nicht gut an. Es ist einfach schwer und ein Kampf, und natürlich kann ich meinen Eltern nicht ewig die Schuld geben. Entweder muss ich mir ein Leben aufbauen, oder, wissen Sie. Ich kann nicht einfach sagen: „Oh, meine Eltern sind gestorben, ich hasse mein Leben.“ Das ist lächerlich. Es ist aber verdammt schwer.“

Khloe sagte, dass sie früher von Scott frustriert war, aber jetzt will sie ihm nur helfen. Kourtney erzählte, dass Scott aufgrund seiner Familiengeschichte das Gefühl hatte, dass diese Art von Leben sein „Schicksal“ sei. Kourtney sagt, dass Scott unter „hohen Höhen“ und „tiefen Tiefen“ leidet.