Scott Disick und Kourtney Kardashian wieder zusammen, leben unter einem Dach und erwägen eine neue Babysicherung

 Kourtney Kardashian und Scott Disick laden die Kinder zu Frozen Yogurt mit Kris Jenner und Corey Gamble ein

Die Gerüchte über Scott Disick und Kourtney Kardashian zusammen scheinen möglicherweise wahr zu sein, was bedeutet, dass das Liebespaar nur dreizehn Monate, nachdem Kourtney Scott und sein gesamtes Gepäck verlassen hatte, wieder ein echtes Paar sein könnte, während er zum vierten Mal in die Reha eincheckte .

Seit damals,
– Berichte über Scotts angeblichen Drogenmissbrauch sind verschwunden von wild bis ganz zahm;
– berichtet, dass Kourtney Kardashian und Justin Bieber ein gemeinsames Kind erwarten sind jeden Monat wie ein Herpesausbruch im Schoß eines Jet-Set-Geschäftsmanns aufgeflammt, der zu heruntergekommenen Bordellen nicht nein sagen kann;
-Disick war mit beiden Kylie verbunden und Kendall Jenner in zwei Rachephantasien, die in Frage stellten, ob dies die ganze Zeit sein Plan war;
-Courtney hat Berichten zufolge eine Reihe von chirurgischen Verbesserungen in Betracht gezogen zu versuchen, mit Biebers ganz natürlicher Künstlichkeit Schritt zu halten;
- und die beiden haben anscheinend versucht, wieder zusammenzukommen, mit dem Verständnis, dass Kourtney kann weiterhin genauso viel von Justins Bieber sehen wie sie will, wann immer sie will, vorausgesetzt, sie kann sehr kurzfristig einen Babysitter ganz ohne Disicks Hilfe aufstellen.



 Scott Disick und Kourtney Kardashian zusammen 2

Also, wenn Scott Disick und Kourtney Kardashian wieder zusammen sind, was war der Trick? Und gibt es in der Zukunft des Paares ein viertes Disickashian-Kind? Es sei „aufgrund guter Führung“, heißt es Hollywood-Leben nehmen wir an, dass Scott wieder in Kourtneys Domizil darf. Anscheinend hat Disick über einen unbestimmten Zeitraum „[genug] positive Veränderungen in seiner Einstellung und seinem Verhalten gezeigt“, dass Kourtney bereit ist, es ihm noch einmal zu versuchen.

Und der allgegenwärtige anonyme Insider schien zu suggerieren, dass sein Selbstbewusstsein zumindest eine untergeordnete Rolle spielte. „Scott besteht darauf, dass er ein veränderter Mann ist“, sagte dieser Insider, „und er hält sein Wort, indem er sich um die Kinder kümmert und einen sauberen, gesunden Lebensstil führt.“

Aber Kourtney, zu ihrer (gemeldeten) Ehre, lässt die (hochspekulative) Situation nicht zu ihrem Kopf gehen – oder irgendwo anders in ihrem Körper. „Kourtney ist vorsichtig optimistisch“, sagte dieselbe Quelle. „Sie sagte [Scott], der Hausschlüssel sei nur der Bequemlichkeit halber … Sie treibt Scott in den Wahnsinn, seit sie ihn letztes Jahr rausgeschmissen hat. Sie hat ihrer Garderobe einen ‚Vamp-Over‘ verpasst, der ihn zum Sabbern gebracht hat, aber sie hat dafür gesorgt, dass er auf Distanz bleibt.“

(Bildnachweis: Scott Disick und Kourtney Kardashian zusammen via Instagram, Clint Brewer / Splash News)