Scott Disick kommt wegen Alkohol- und Drogenmissbrauch in die Reha

 Scott Disick Reha 3

Im Gefolge von die schockierende Geschichte über die Überdosis von Lamar Odom kommt die Nachricht vom neuesten Reha-Aufenthalt von Scott Disick. Disick hat eine Reha-Einrichtung betreten und sucht nach einer Behandlung für Alkohol- und Drogenabhängigkeit.

Der Reha-Besuch von Scott Disick kommt als Nachrichtenunterbrechung von Disick angeblich mischen Kokain und verschreibungspflichtige Medikamente. Uns wöchentlich Ansprüche dass Scott „den Tiefpunkt erreicht hat“, „viel Cola macht“ und „eine wahnsinnige Menge Alkohol“ trinkt. Laut ihren Quellen hat Disick letztes Wochenende in der Reha in Malibu eingecheckt und wurde seitdem beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in der Umgebung gesehen.



Dies ist das zweite Mal, dass Disick in die Reha eingetreten ist; entsprechend mehrere Berichte , er wird zumindest teilweise versuchen, einen Sorgerechtsstreit mit Kourtney Kardashian zu gewinnen, die „ihn nicht unbeaufsichtigt besuchen lässt, bis sie weiß, dass er sauber ist“.

Anfang dieser Woche haben wir gesehen Disick wird emotional im brandneuen Mit den Kardashians Schritt halten Teaser Trailer. Scott sah nicht gut aus – er brach in dem Clip in Tränen aus und drückte aus, wie schwierig sich das Leben ohne die Kardashians herausstellte:

Die Nachricht von Disicks zweitem Aufenthalt in der Reha kommt auch im Zuge der Nachricht, dass Kylie Jenner und Tyga haben begonnen, Kourtney anzubetteln ihren ältesten Sohn Mason kommen und bei ihnen leben zu lassen. Da das jüngste Drama mit Lamar Odom die Pläne der Familie durcheinander gebracht hat, ist nicht bekannt, wie Kourtney auf ihre Bitten reagiert hat.

(Bildnachweis: Scott Disick Rehab via Instagram)