Return To Amish’s Chapel Frieden aus dem Gefängnis, auf dem Weg in die Reha, entschuldigt sich bei den Fans

  Rückkehr zur Amish-Kapelle Frieden Schmucker

Zurück zu Amish star Chapel Peace hat ein sehr schwieriges Jahr hinter sich. Zusätzlich zum Umgang mit (oder zumindest dem Anspruch darauf – mehr dazu weiter unten) dem Rückkehr ihres Krebses im Herbst , das arrest of her husband Andrew Schmucker , und ein sehr schwerer Autounfall mit ihrer Schwester Ashley , Chapel selbst war letzten Monat wegen Besitzes von Heroin und Valium verhaftet .

Nachdem sie mehr als zwei Wochen hinter Gittern verbracht hatte, kam Chapel gestern endlich heraus und als Teil ihrer Entlassungsvereinbarung wird sie in den nächsten Wochen in die Reha gehen, um ihre Suchtprobleme zu lösen. Hier ist die Erklärung, die Chapel gestern Abend auf Facebook gepostet hat:



Ich möchte mich bei meiner Familie für jede Peinlichkeit, Scham oder Verletzung entschuldigen, die ich verursacht habe, als ich meine Sucht bekämpft habe Verzeihung…. Wie für die Fans der TV-Show Kehre zu Amish zurück Ich möchte mich auch entschuldigen und Ihnen versichern, dass ich wegen dieser schrecklichen Sucht in Behandlung bin und bete, dass ich Ihnen allen eines Tages zeigen kann, dass in dieser Verrücktheit wirklich eine Frau mit einem Herzen aus Gold steckt, die ein guter Mensch ist … Ich danke Ihnen allen für Ihre fortgesetzten Gebete und Ihre Unterstützung ... Gott segne ...

Zusätzlich zu der Entsendung wandte sich Chapel Berichten zufolge auch an a Amische brechen Facebook-Fangruppe um sie wissen zu lassen, dass sie plante, diejenigen zurückzuzahlen, die gespendet hatten ihr GoFundMe-Konto , die helfen sollte, ihre alternative Krebsbehandlung in Mexiko zu bezahlen. Vom Administrator der Facebook-Gruppe: „Wenn jemand für das GoFundMe-Konto gespendet hat, das sie vor einiger Zeit geführt hat, nachricht mir bitte direkt, Chapel stellt eine Liste von Personen zusammen, damit sie beginnen kann, Menschen zurückzuzahlen, sobald sie wieder arbeitet. ”

(Kapelle war gewesen beschuldigt, die Rückkehr ihres Krebses vorgetäuscht zu haben . Unabhängig davon, ob der Erlass nachgeholt wurde oder nicht, hat sie die über die GoFundMe-Seite gesammelten Mittel eindeutig zweckentfremdet.)

Die ehemalige Kapelle Zurück zu Amish Cast-Kollegin Sabrina erholt sich derzeit von ähnlichen Suchtproblemen und hat Ende letzten Monats diese Nachricht zur Unterstützung auf Chapel auf Facebook gepostet:

Bitte erheben Sie unsere liebe Freundin Chapel heute Abend im Gebet ❤️‍

Wie meine Mama immer sagt; „Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, sag gar nichts.“
Es ist traurig, dass die heutige Gesellschaft so schnell so schreckliche, negative Dinge über Menschen sagt, die sie nicht einmal im wirklichen Leben kennen?

Jeder kämpft. Jeder hat seinen eigenen Kampf. Wir müssen alle zusammenkommen und einander helfen, unsere Schlachten zu schlagen, nur so kann die Liebe gewinnen. Niemand ist perfekt. Jedes Mal, wenn ich versucht bin, jemanden zu verurteilen, hat Gott eine Möglichkeit, mir meine eigenen Mängel aufzuzeigen. Wenn du dein Herz der Wahrheit öffnest, wirst du keine Zeit haben, dich auf die Unstimmigkeiten anderer Menschen zu konzentrieren 🙂

Liebe & Frieden ❤️‍ -Sabrina

Wie wir bereits gesagt haben, wünschen wir Chapel das Beste und wir freuen uns zu hören, dass sie endlich WIRKLICHE Hilfe bei ihrem WIRKLICHEN Problem bekommt, nämlich ihrer Drogenabhängigkeit. Wir hoffen, dass sie den Tiefpunkt erreicht hat und ihre lange Reise zur Nüchternheit begonnen hat, die es ihr ermöglichen wird, ihren beiden Kindern wieder eine liebevolle Mutter zu sein.