Paris Hilton sagt, sie habe Kim Kardashian dazu inspiriert, die zu werden, die sie heute ist

 Paris und Kim.

In einem neuen Interview mit Yahoo-Stil , Paris Hilton spricht über die ehemalige Bestie Kim K. Ob Sie es glauben oder nicht, Paris war früher der große Käse, während ihre Stylistin/Assistentin/Freundin Kim Kardashian außerhalb Hollywoods kaum bekannt war. Im Laufe der Jahre begann der Ruhm von Paris jedoch zu verblassen, während Kim zu dem Superstar wurde, der sie heute ist.

Trotz des Rollentauschs haben viele behauptet, Paris habe Kim den Weg geebnet, ihre eigene Marke zu werden. Als sie zu ihrem Beitrag zu Kims Erfolg befragt wurde, vermied Paris es, sich die Ehre zu erweisen, und sagte einfach:



Wir kennen uns, seit wir kleine Mädchen waren. Wir waren immer Freunde. Es ist schön, Menschen zu inspirieren. Also ja, ich bin wirklich stolz auf sie und was sie getan hat.

 Paris und Kim1

Paris verriet weiter, dass sie und Kim immer noch in Kontakt bleiben und sich kürzlich in New York gesehen haben. Die Erbin sagte, dass Kim und Kanye „so süß zusammen“ und „das perfekte Paar“ seien.

Auch wenn es den Anschein hat, als sei Paris Hilton vom Erdboden verschwunden, sieht es so aus, als würde die 34-jährige Prominente einfach die Früchte ihrer Arbeit genießen. In den letzten 10 Jahren hat allein ihre Duftlinie über 2 Milliarden Dollar (mit einem B) Dollar eingespielt! Paris behauptet, dass sie ihren verschiedenen Produkten nicht nur ihren Namen verleiht, sondern dass sie „bei jedem Schritt des Weges beteiligt“ ist.

Schauen Sie sich das Interview an:

Glaubst du, Paris Hilton hat den Weg für Kim und den Rest der Kardashians geebnet?