Nicht alles, was Kim Kardashian anfasst, wird zu Gold; ihr Buch Selfish ist ein offizieller Flop

  KK Egoistisch

Ob sie dabei hilft, ein florierendes TV-Franchise aufzubauen oder Entwicklung einer boomenden Online-App , Kim Kardashian scheint das magische Händchen zu haben, wenn es um Markenerfolg geht. Und wenn man bedenkt, wie erfolgreich die meisten von Kims Unternehmungen sind, ist das Sprichwort „Zuschlagen, solange das Eisen heiß ist!“ mag die Logik hinter der Entscheidung gewesen sein ein Buch veröffentlichen, das ausschließlich aus Kims Selfies besteht .

Das Bildband, treffend betitelt Egoistisch , kam im Mai in die Buchhandlungen. Das „Buch“ wird beschrieben als



Die Selfie-Fotografie von Kim Kardashian West mit vielen nie zuvor gesehenen persönlichen Bildern von einer der bekanntesten und kultigsten Berühmtheiten der Welt. Seit ihren frühen Anfängen als Garderobenstylistin hat sich Kim Kardashian West zu einer der bekanntesten Prominenten in Hollywood katapultiert. Von vielen (einschließlich Givenchy-Designer Riccardo Tisci) als die moderne Verkörperung von Marilyn Monroe gefeiert, ist Kim zu einer wahren amerikanischen Ikone geworden … weithin als Wegbereiter der „Selfie-Bewegung“ angesehen – ein modernes Selbstporträt der digitales Zeitalter – Kim beherrscht die Kunst, schmeichelhafte und sehr persönliche Fotos von sich selbst zu machen. Zum ersten Mal in gedruckter Form präsentiert dieses Buch einige von Kims Lieblings-Selfies in einem Band – von ihren liebsten Rückfallbildern bis hin zu aktuellen ultra-sexy Glam-Shots – und bietet den Lesern einen Blick hinter die Kulissen dieses überlebensgroßen Stern.

Trotz Kims Bemühungen um Werbung Egoistisch , die Leute kaufen es nicht. Ein Vertreter des Verlags sprach mit Radar-Online und enthüllte, dass das Buch nur 32.000 Exemplare verkauft hat. Um diese Zahl ins rechte Licht zu rücken: Es sind weniger als 1 % von Kims Instagram-Followern.

Jetzt stellt sich also die Frage: „Warum kaufen nicht alle Fans von Kim ihr Buch?“ Warum eilen Kardashian-Anhänger bei einer riesigen Fangemeinde und einer hingebungsvollen Fangemeinde nicht in den Laden, um ihr eigenes begehrtes Exemplar zu ergattern?

Könnte es daran liegen, dass wir buchstäblich Tausende von Kims Bildern kostenlos ansehen können? Oder liegt es daran, dass wir von ihrem Image so überschwemmt sind, dass es sich albern anfühlt, unser eigenes zu kaufen? Egoistisch ?

  KK I

Hey – du kannst einem Mädchen nichts vorwerfen, wenn es es versucht. Schließlich, Sie hat ein weltweites Imperium aufgebaut ! Was ist ein Bücherflop im Großen und Ganzen?

Würden Sie Kims kaufen? Egoistisch Buchen?



img class = 'statcounter' src = 'http://c.statcounter.com/10002269/0/47594904/1/” alt=”shopify analytics tool” />