Nathan Griffith mit Ashley Madison-Konto verknüpft; Jenelle Evans reagiert

 Nathan Griffith Ashley Madison-Konto

Teenager-Mutter 2 ‚s Nathan Griffith und Jenelle Evans haben es nie zum Altar geschafft, aber während sie sich trafen, hat Nathan Berichten zufolge auf Ashley Madison nach Fremden gesucht.

Mehrere Quellen berichten, dass Nathans E-Mail-Adresse, Nate_griff42@yahoo.com, mit einem Ashley-Madison-Konto verknüpft war, das im Mai oder Juni dieses Jahres erstellt wurde. Zu der Zeit machte er eine Pause von Jenelle.



„Er wurde von Jenelle getrennt“, sagte ein Insider, der die E-Mail-Adresse bestätigte, legitim Radar-Online . „Aber er war mit [seiner neuen Freundin] Jessica zusammen. Er behauptete, er habe [das Konto] erstellt, weil er sich nicht an sein Gmail-Passwort erinnern konnte und für seine alte E-Mail-Adresse gesperrt war.“

Jenelle ist nicht überrascht: „Einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger“, sagte sie. „Ich denke, er bringt sich und alle, die mit ihm in Verbindung stehen, in Verlegenheit, besonders das Mädchen, mit dem er jetzt zusammen ist, weil sie angeblich nicht an Sex vor der Ehe glaubt. Aber Nathan schon.“

Nathan bestritt zunächst, dass das E-Mail-Konto ihm gehörte. Dann zog er sich zurück und sagte, er wolle sich einfach nicht äußern. Als ein Twitter-Follower vorschlug, dass Jenelle das Konto erstellte, um sich an Nathan zu rächen, sagte Jenelle Nathan hätte es glattweg leugnen sollen, wenn das der Fall gewesen wäre.