Jessie Nizewitz ‘Dating Naked unzensierte Vagina-Klage geworfen

Und in den Nachrichten „Most Ridiculous Post Title of the Week“ hat die 10-Millionen-Dollar-Klage der ehemaligen Stripperin Jessie Nizewitz gegen die Produzenten der VH1-Reality-Serie Dating Naked (nachdem die Show eine weniger als eine Sekunde lang unzensierte Aufnahme ihres Hoo-Hoo ausgestrahlt hat). von einem Richter des Obersten Gerichtshofs des Bundesstaates New York entlassen worden. Das Urteil wurde letzte Woche von Richter Anil Singh gefällt, nachdem die Angeklagten (Viacom, Lighthearted Entertainment und Firelight Entertainment) argumentiert hatten, dass der von Jessie Nizewitz unterzeichnete schriftliche Vertrag ausdrücklich (heh h

Weiterlesen