Michelle Dockerys Verlobter John Dineen stirbt im Alter von 34 Jahren an einer seltenen Krebserkrankung

 Cartier Polo Cup statt im Guards Polo Club. Mitwirkende: John Dineen, Michelle Dockery wo: London, Vereinigtes Königreich bei: Kredit-15. Juni 2014: Daniel Deme/WENN.com

Michelle Dockerys Verlobter John Dineen, 34, aus Irland, ist an einer seltenen Form von Krebs gestorben. Dockery ist am besten dafür bekannt, Lady Mary zu spielen Downton Abbey ; Sie und John Dineen waren seit etwas mehr als zwei Jahren zusammen.

Dockery hatte gerade eine amerikanische Pressetour im Vorfeld begonnen Downton Abbey letzte Staffel, die am 3. Januar auf PBS ausgestrahlt wird. Sie eilte nach Hause, um in seinen letzten Stunden an Dineens Seite zu sein, und war bei ihm, als er im Marymount Hospice in Cork, Irland, starb.



Dockerei veröffentlicht eine Erklärung über ihren Publizisten, in der sie den Fans für ihre „Unterstützung und Freundlichkeit“ dankte und hinzufügte, dass sie und Dineens Familie „höflich darum bitten, dass sie privat trauern dürfen“.

 70. Filmfestspiele von Venedig - Promi-Sichtungen mit: Michelle Dockery, John Dineen wo: Venedig, Italien bei: 01. September 2013 Credit: WENN.com ** nicht zur Veröffentlichung in Italien verfügbar **

Michelle Dockery ist dafür bekannt, ihre Privatsphäre zu schützen; Sie und John Dineen begannen im September 2013 miteinander auszugehen, aber sie bestätigte die Beziehung erst im September 2014, als sie zugab: „Ich habe einen wunderbaren Mann aus Irland in meinem Leben. Wir wurden von Allen Leech vorgestellt. Das ist alles, was Sie wissen müssen.“

(Allen Leech spielt Tom Branson weiter Downton Abbey .)

Laut dem Irischer Unabhängiger , John Dineen erhielt Anfang dieses Jahres seine Krebsdiagnose und war nach Deutschland gezogen, um mit der Behandlung zu beginnen.

Trotz der weit verbreiteten Berichterstattung über Dineens Tod wurde die genaue Krebsart, die bei ihm diagnostiziert wurde, nicht bekannt gegeben.

(Bildnachweis: John Dineen über Daniel Deme / WENN.com)