Kristin Cavallari antwortet, nachdem sie beschuldigt wurde, ihre Söhne ausgehungert zu haben

 KristinCavallariSöhneInstagram

Die Schauspielerin Kristin Cavallari hat auf Kritiker zurückgeschossen, die sie beschuldigten, ihre Söhne zu dünn werden zu lassen.

Cavallari teilte einen Instagram-Beitrag ihres Mannes, des Chicago Bears-Quarterback Jay Cutler, und ihrer beiden Söhne Camden (3) und Jaxon (2), die den 4. Juli auf dem Wasser verbrachten. „Obwohl wir nicht in den Staaten sind, haben wir trotzdem gefeiert? Ich hoffe, jeder hat einen lustigen und sicheren 4. Platz! #MyGuys“, schrieb sie.



Nach dem Teilen kam die Elternpolizei mit voller Kraft heraus, als die Leute Cavallari beschuldigten, ihre Jungs zu dünn werden zu lassen.

„Ich verstehe, dass Sie einen sehr strengen Ernährungsstil führen, aber diese Kinder haben ganz offensichtlich einen Mangel an Nährstoffen“, mischte sich eine Person ein. „Bilder von Ihren Jungs zu sehen und wie sie aussehen, ist ein bisschen schockierend! Ich weiß, dass du gesund kochst, aber die Knochen zu sehen scheint einfach nicht normal zu sein, sorry!“ ein anderer Kommentar gelesen.

Cavallari, die sehr offen mit ihrer Leidenschaft für natürliche Lebensmittel umgeht ihre unorthodoxe Ernährung für ihre Kinder , hatte nichts davon. Sie hat geantwortet:

„Ja, ich lasse meine Kinder hungern. Ich habe gerade die meisten Leute blockiert, die ich jemals in meinem ganzen Leben blockiert habe. Fröhliches 4. hahaha.“

Nachdem Kristin geantwortet hatte, stimmte die überwiegende Mehrheit der Leute im Kommentar-Feed mit ihrer Bestürzung über die Kritik ein. „Ich weiß ernsthaft nicht, wie Sie mit all den Kommentaren zu Ihren Kindern umgehen. Ich würde ballistisch gehen. Sie sehen für mich wie Kinder aus, und wenn es kein Gefährdungsproblem gab, ist das einfach kein angemessener Kommentar. Viel Glück und genieße deinen Urlaub“, sagte ein Unterstützer.

Cavallari und Cutler begrüßten im vergangenen November Baby Nummer drei, Tochter Saylor James.