Khloe Kardashian entfernt den Tramp-Stempel, der ihrem verstorbenen Vater gewidmet ist

 Screenshot vom 05.09.2015 um 8:35:31 Uhr

Khloe Kardashian durchläuft den schmerzhaften Prozess, ihr „Landstreicher“-Tattoo mit Lasern zu entfernen. „Das Ende einer Ära … Ich habe diesen bösen Jungen bekommen, als ich 16 war“, schrieb sie auf Instagram. „Nicht mehr so ​​süß. Ich hätte auf Kim hören sollen, als sie mir sagte: ‚Du klebt keinen Autoaufkleber auf einen Bentley.‘ Bye-bye Autoaufkleber!!!“

Auf dem Tat stand „Daddy“ in kursiver Schrift über einem Kreuz. Obwohl es rührend ist, dass sie eine Tattoo-Hommage an ihren verstorbenen Vater Robert Kardashian haben wollte, war vielleicht der Tramp-Stempel-Standort nicht die beste Wahl für die Tribute-Tinte.



Hier ist der Clip:

Nun, @SimonOurianMD1 und ich hatten einen lustigen Morgen. Das Ende einer Ära…. Ich habe diesen bösen Jungen bekommen, als ich 16 war…. Nicht mehr so ​​süß? Ich hätte auf Kim hören sollen, als sie mir sagte: 'Du klebt keinen Autoaufkleber auf einen Bentley.' Auf Wiedersehen Autoaufkleber!!! Danke Dr. Ourian!!!! Du bist der beste!

Ein Video, das von Khloé (@khloekardashian) gepostet wurde