Kendall und Kylie Jenner beschweren sich darüber, wie Social Media unser Leben übernommen hat

 Junge Kylie Jenner - Junge Kendall Jenner



In einem neuen Interview beschwerten sich Kendall und Kylie Jenner, die amtierenden Teenager-Königinnen der sozialen Medien, darüber, wie weit verbreitet Smartphones sind und dass nichts, wofür wir sie verwenden, echt ist. Das Paar sprach mit das Der Stil der Sunday Times Zeitschrift ihre neue Modelinie einzustecken, als Kendall negan wurde und darüber diskutierte, wie „traurig“ es ist, dass Menschen soziale Medien so oft nutzen wie sie.

Ich denke, die sozialen Medien haben unsere Generation übernommen“, sagte sie, bevor sie fortfuhr:

Es ist ein großer Teil unseres Lebens und es ist irgendwie traurig. Ich hasse es manchmal, ich möchte mein Handy buchstäblich wegwerfen, damit ich es nicht ansehen kann. Es ist alles eine erfundene Welt, wenn man darüber nachdenkt. Soziale Medien, alles, dieses Interview, alles. Es ist nicht real. Es ist ziemlich verrückt.

Kendall erzählte weiter eine illustrative Anekdote über eine kürzliche Reise nach Thailand und eine Begegnung mit der Armut der Dritten Welt, die sie vielleicht bis ins Mark erschüttert hat oder auch nicht:

Wir hatten eine zweistündige Fahrt vom Flughafen zu unserer Unterkunft, und ich hatte mein Telefon in meiner Tasche gelassen, also habe ich es die ganze Zeit nicht berührt. Ich habe mir alles aus dem Fenster angeschaut und Menschen gesehen, die in Hütten leben und Hunde haben, die am Sterben waren. Und ihr ganzes Essen, Fleisch, hing vor ihrem Haus. Es war sehr traurig. Dann fuhren wir zu diesem erstaunlichen Haus, in dem wir wohnten, und ich schaute hinüber und Kylie war die ganze Zeit an ihrem Handy und sah nichts, was ich sah.

Kendall und Kylie Jenner haben zusammen über 20 Millionen Twitter-Follower und 52 Millionen Instagram-Follower. Es gibt sicherlich einige Überschneidungen bei diesen plattforminternen Zahlen, aber es ist nicht übertrieben zu sagen, dass Kendall und Kylie Jenner die einflussreichsten Teenager in den sozialen Medien sind und zu den einflussreichsten Social-Media-Nutzern des Landes, wenn nicht der Welt.

Tatsächlich ist Kylie vor nicht allzu langer Zeit zu Instagram gegangen, um dieses Foto zu teilen:

Ein Foto von Kyliztle (@kyliejenner) an


Das Alter war ein weiteres Gesprächsthema im Interview. Kylie wird in nur ein bisschen mehr als zwei Monaten 18 Jahre alt, und Kendall wird ihre Teenagerzeit verlassen, wenn sie im November das große 2: 0 dreht. Sagte Kylie: „Ich habe Angst vor dem Tag, an dem ich 19 werde. Ich möchte wirklich nicht über 18 hinauswachsen.“

Zu Kendall fügte sie ungläubig hinzu: „Du wirst dieses Jahr 20 – das ist verrückt. Und jede Sekunde wirst du 21, 22, 23 …“

Kylie widerlegte kürzlich Gerüchte, dass sie die High School abgebrochen habe, indem sie darauf hinwies, dass sie voraussichtlich Ende des laufenden Semesters ihren Abschluss machen wird.

(Photo credits: WENN; KJ via Instagram)