Katy Perry bringt Schatten in die Fehde zwischen Taylor Swift und Calvin Harris

  Swift-Harris-Perry

Katy Perry zündete ein eigenes Feuerwerk, nachdem Calvin Harris via Twitter auf Taylor Swift losgegangen war.

So lief das alles ab …



Es wurde bekannt, dass Swift Harris‘ Hit „This Is What You Came For“ unter dem Pseudonym „Nils Sjöberg“ für ihren damaligen Freund geschrieben hatte. Sie einigten sich darauf, den Song nicht zusammen zu veröffentlichen, also brachte Harris ihn zu Rihanna, legte den Track fest und es wurde eine Hitsingle.

TMZ berichteten, dass die Entscheidung des Paares, niemals, niemals, niemals wieder zusammenzukommen, gezündet wurde, als Calvin Ryan Seacrest an dem Tag, an dem „What You Came For“ veröffentlicht wurde, sagte, dass er eine Zusammenarbeit mit Tay-Tay wahrscheinlich nicht in Betracht ziehen würde . Dies soll Taylor Swift zutiefst verletzt haben, und die Dinge fielen kurz darauf auseinander.

Harris bekam davon natürlich Wind und äußerte seine Enttäuschung darüber, dass die Geschichte in einem ernsthaften PREACH-Moment über die Twitters öffentlich wurde:

Diese letzte Ausgrabung bezog sich auf die öffentliche Fehde, die Taylor mit ihrer Pop-Superstar-Kollegin Katy Perry hatte. Katy machte es nichts aus, sich einzumischen, da die Person mit den meisten Followern in der Geschichte von Twitter zwei kaum verhüllte Reaktionen an ihre über 90 Millionen Follower schickte: