Kalifornische Krankenschwester Opfer des schlimmsten Powerball-Streiches aller Zeiten

 powerball-pic1

Manager Shlomo Rechnitz vom Park Avenue Health & Wellness Center in Pomona, Kalifornien, sagte Reportern fröhlich, dass ein Mitarbeiter einer der Gewinner des jüngsten rekordverdächtigen Powerball-Jackpots war.

Es stellt sich heraus, dass das nicht stimmte und dass alle getäuscht wurden … weil der Sohn der Krankenschwester entschied, dass es eine gute Idee war, seiner Mutter einen Streich zu spielen. Er rief an und sagte ihr, sie habe gewonnen und ging sogar so weit, ein Bild von dem, was er sagte, war das Gewinnlos beizufügen.



#SchlechtesterSohn aller Zeiten

Die Tochter der Krankenschwester erzählte dem NYDN , 'Es ist ein Witz. Es ist ein Streich … von meinem Bruder. Es ist peinlich. Das ist zu viel für uns.“

Der Sprecher von Rechnitz sagte, die Krankenschwester habe von ihrem Chef, der 18.000 Tickets für Mitarbeiter und Bewohner in über 80 Pflegeheimen im ganzen Bundesstaat gekauft habe, ein Ticket erhalten.

Rechnitz bezeichnete den Streich als „verabscheuungswürdig“. Er sagte, er werde einen bezahlten Urlaub für die Krankenschwester und ihre Familie kaufen, wo immer sie wollen.

Ich frage mich, ob der Sohn eingeladen wird?