Justin Biebers neues Gesichtstattoo erklärt

 Justin-Bieber-Face-Tattoo

Beliebers verlor völlig die Scheiße, als der „Baby“-Sänger am Samstag via Instagram enthüllte, dass er ein Tattoo im Gesicht hat!

Die Biebs, selbst ein Tattoo-Fan, bedauern die Entscheidung, ein winziges Kreuz direkt neben seinem Auge zu haben, nicht. Er ließ die Tinte am Freitag im West 4th Tattoo Parlor in NYC machen und Jonboy, der für die Gesichtsbehandlung verantwortliche Künstler, spricht über den Zweck hinter der neuen Markierung.



„Justin kam letzte Nacht herein und entschied sich für ein kleines Kreuz in der Nähe seines Augenwinkels. Es repräsentiert seine Reise auf der Suche nach einem Sinn mit Gott“, sagte er Uns wöchentlich .

Bieber und sein guter Freund Joe Termini bekamen die passenden Tattoos, kurz bevor der 22-jährige Pop-Superstar einen spontanen Auftritt in Manhattans beliebtem Hang, The Up & Down, machte.

Zu guter Letzt hat Justin ein weiteres Bild seines Gesichts gepostet, um uns alle daran zu erinnern, wie schön es ist.

Augen sind das Fenster zur Seele

Ein Foto, das von Justin Bieber (@justinbieber) gepostet wurde

Vor diesem letzten Tattoo lag Biebers Anzahl bereits weit über 50. Er sagte GQ Anfang dieses Jahres, dass er ein Gesichtstattoo in Betracht ziehen würde, wenn er „wirklich alt, nicht super alt, aber vielleicht so in den Vierzigern oder Fünfzigern oder etwas … Ich denke, wenn sie richtig gemacht sind, könnten sie cool sein, aber nichts Superverrücktes im ganzen Gesicht.

Nun, Justin kam etwas früher als geplant, aber er wurde sicherlich nicht superverrückt.