JUGENDLICHE MUTTER Alleinerziehende Krebsmutter berichtet über angebliche Matt Baier-Verabredung

  Matt Baier Tiffany Bassett

Eine Mutter von drei Kindern, die in „Being Matt“ auftrat Teenager Mutter Special behauptet, sie habe eine kurze Affäre mit Amber Portwoods Verlobtem Matt Baier gehabt.

Tiffany Bassett, eine sich erholende Krebspatientin, machte im April Schlagzeilen, als sie als angebliche „Side Chick“ von Baier geoutet wurde. Sie damals getwittert dass sie „niemals romantisch mit jemandem zusammen war“, als ihre angebliche sexuelle Begegnung mit Baier stattgefunden haben soll.



Während ihrer Antworten auf Twitter wies sie beharrlich darauf hin, dass sie aufgrund einer unterzeichneten Vereinbarung mit der Produktionsfirma der Show nicht frei über ihre Beteiligung an Matt sprechen könne. Sie deutete immer wieder an, dass ihre Seite der Geschichte herauskommen würde, und der Junge tat es jemals exklusiv heute gepostet von Alles über den Tee .

  Als Matt Baier Tiffany

Wie der Tätowierer zum ersten Mal mit Matt in Kontakt kam:

„Matt hat mich wegen der Investition in ein neues Geschäft kontaktiert und war daran interessiert, dabei meine Geschichte zu erzählen.“

Wie ihre Kommunikation mit Matt kokett wurde:

„Matt fing an, mir provokative Textnachrichten zu schicken, darunter ein D**k-Bild. Ich machte mit und hoffte, dass es sich letztendlich für mein Geschäft auszahlen würde. Mein Motiv war immer das Geschäftliche und die Versorgung meiner drei Kinder.“

Ja, es gibt tatsächlich eine Veröffentlichung des angeblichen Fotos. Sie können darauf über das Stück zugreifen AATT . Wir können dafür bürgen, dass es sich um Ihr hübsches Standard-Dang-Dang-Foto handelt, und es gibt nichts an dem Bild, das eindeutig identifizieren würde, um wessen Mitglied es sich handelt.

Die vermeintlichen Texte dazu sind allerdings der Stoff der unaufgeforderten Hosenforellen-Bild-Legende:

„Das habe ich einfach für dich genommen.“
— Fügen Sie diese unbequeme Textstille ein, wenn Sie feststellen, dass Sie wahrscheinlich einen Fehler gemacht haben —
'Wow lol. Das ist das letzte Mal, dass ich dir ein sexy Bild schicke, haha.“
— Fügen Sie noch unerträglichere Textstille ein —
„Mädchen, was ist los? Bist du böse auf mich? Lol.'

Sie sagt, die beiden hätten sich in Las Vegas mit einer großen Gruppe getroffen, zu der auch Amber und ihr Bruder Shawn Portwood gehörten. Matts Kumpel Jeff kam mit und die Idee war, dass es ein Set-up für Jeff und Tiffany sein sollte.

Was angeblich passiert ist, als sie sich zum ersten Mal persönlich trafen:

„Um zwei Uhr morgens kommt Matt in mein Zimmer, angeblich um ein paar Souvenirs abzuholen, die auf dem Tisch liegen geblieben sind. Er weckt mich einfach auf und entscheidet, dass wir Sex haben werden. Keine Warnung, nichts. Ich bin wie am zittern. Ich friere. Ich habe nichts dagegen getan.“

Tiffany lieferte ein aufgezeichnetes Gespräch zwischen ihr und Matt, das stattfand, nachdem ihre Geschäftspläne gescheitert waren. Irgendwann schreit sie Matt an, wie verletzt sie darüber ist, wie sich die Dinge entwickelt haben, und sagt: „Ich bin traurig für dich und Amber. Ich wünschte, sie wüsste, dass du und ich miteinander gevögelt hätten.“ Matt bestreitet Betrug nie, aber es ist wichtig anzumerken, dass er es auch nie zugibt.

Bassett fährt fort, dass sie ihre Taten bedauert, sich schlecht fühlt, weil es Amber weh tun wird, und dass sie sich an einen Produzenten in der Show gewandt hat, um zu erfahren, was sich ihrer Meinung nach in Vegas ereignet hat. Sie fügte hinzu, dass Jeff erklärte, Matt habe ihn bei früheren Gelegenheiten auf ähnliche Weise benutzt, um Frauen zu treffen.

„Ich bereue den Tag, an dem ich Matt Baier getroffen habe“, sagte sie.