Josh Duggar dankt Jim Bob Duggar in einer Videobotschaft dafür, dass er ihm „obwohl in den schweren Zeiten“ geholfen hat.

 Josh Duggar Vater's Day

Zum ersten Mal seit dem Untersuchung 2006 Die Belästigungsvorwürfe gegen ihn wurden vor genau einem Monat enthüllt, Josh Duggar sprach sich am Sonntag in einer Videobotschaft aus – aber nur, um Papa Jim Bob Duggar für alles zu danken, was er getan hat.



„Wir sind Ihnen so dankbar“, sagte Josh in dem Video, in dem er neben seiner hochschwangeren Frau Anna Duggar steht. Nachdem er einige Erinnerungen an seinen Vater aufgezählt hatte, fügte Josh hinzu: „Ich kann auch nur an all die Momente denken, in denen Sie für uns da waren, in schweren und in guten Zeiten. Ich weiß nur, dass Ihre Investition in unser aller Leben unbezahlbar ist.“

Das Video endete damit, dass Anna Jim Bob dafür dankte, dass er „einen so großartigen Ehemann großgezogen“ habe. Josh und Anna teilten dann einen Kuss, bevor sie zurück in die Kamera blickten. In Anbetracht dessen, dass einige Anhänger Anna ermutigten, sich von Josh scheiden zu lassen, nachdem seine Geschichte ans Licht gekommen war, schien dies eine Aussage zu sein, dass sie das nicht tun würden.

Josh und Anna gingen auch zu Instagram – das sie vor ein paar Wochen erneut besuchten, um Sohn Michael alles Gute zum Geburtstag zu wünschen – mit mehr Lob zum Vatertag. Interessanterweise bedankte sich Anna nur bei Josh, aber nicht bei ihrem eigenen Vater.

Ein Foto von Jessa Seewald (@jessaseewald) an

An diesem Wochenende wagten sich auch Jill Dillard und Jessa Seewald mit ihren Ehepartnern nach Ohio, um beim ALIVE Christian Music Festival zu sprechen. (Josh und Anna sollten ursprünglich sprechen, sind aber nicht aufgetaucht.) Während ihres Gesprächs erwähnten Jill, Jessa und ihre Ehemänner den Skandal nicht – zumindest nicht direkt.

„Wir sind keine perfekte Familie, wir vermasseln es“, sagte Jill. Personen Berichte. „Stellen Sie sich vor, wie das Leben in einer Familie mit zwei oder drei Kindern ist, und multiplizieren Sie das etwa zehnmal, und das ist es, was Sie bekommen.“

Die Paare sprachen auch über die großen Veränderungen in ihrem Privatleben, wobei die werdende Mutter Jessa sagte, dass sie immer noch hoffen, in Zukunft adoptieren zu können, und der neue Vater Derick Dillard über das arbeitsreiche vergangene Jahr nachdachte.

„Vor einem Jahr waren wir noch nicht einmal verheiratet und innerhalb eines Jahres – kamen wir zurück nach Amerika, bekamen einen neuen Job, verlobten uns, heirateten, stellten fest, dass wir schwanger waren, bekamen ein Baby“, sagte Derick, der feierte sein erster Jahrestag mit Jill am Sonntag. „Die Veränderung im Jahr soll aus dem letzten Jahr kommen, ich weiß nicht, ob wir das überbieten können, aber wir werden es versuchen.“