Jacob Roloff von Little People, Big World hat einige Gedanken zu amerikanischen Schulen

 Kleine Leute, große Welt's Jacob Roloff 2015



Kleine Leute, große Welt ‘s Jacob Roloff ist keiner, auf den man verzichten sollte teilt seine Gedanken in den sozialen Medien , auch wenn sie kontrovers sind oder gegen die geäußerten Überzeugungen seiner Eltern verstoßen. Das neueste Ziel seiner Tiraden sind amerikanische Schulen, die seiner Meinung nach nur dazu dienen, „zu regulieren und zu vereinheitlichen“.

In einer Reihe von Tweets, die an diesem Wochenende neben Auszügen aus gepostet wurden Der evolutionäre Geist Der 18-jährige Jacob sagte, Schulen seien Netzwerke und Netzwerke „richten großen Schaden an, indem sie wie echte Gemeinschaften erscheinen, um Erwartungen zu wecken, dass sie menschliche soziale und psychische Bedürfnisse bewältigen können, die sie nicht können.“ Er fügte hinzu, dass Schulen/Netzwerke auch dazu dienen, menschliche Beziehungen zu trüben, sowohl zu Freunden als auch zu Familienmitgliedern. Stattdessen sagte er, die Netzwerke zielen nur darauf ab, die Bürokratie zu erhalten.

Nachdem er noch ein paar Bemerkungen darüber gemacht hatte, dass „echte Bildung“ nicht viel kostet (im Gegensatz zu Schulen, die das tun), sagte Jacob, dass er mit diesem Kapitel seines Buches fertig sei und „jeder wieder denken kann, dass alles in Ordnung ist und Wir sind in diesem Land auf dem richtigen Weg.“

 Jakob Roloff 18

Laut dem Amazon Zusammenfassung , Jacobs neues Lieblingsbuch, enthält „anregende und oft verblüffende Diskussionen zwischen drei Freunden, allesamt höchst originelle Denker: Rupert Sheldrake, umstrittener Biologe, Terence McKenna, psychedelischer Visionär, und Ralph Abraham, Chaosmathematiker:

Ihre Leidenschaft ist es, aus Paradigmen auszubrechen, die unsere Evolution bremsen, und neue Möglichkeiten zu erforschen. Durch Herausforderungen und Synergien wagen sie sich an Orte, die nur wenige zuvor betreten haben, und führen ihre Leser auf eine aufregende Entdeckungsreise. Ihre Diskussionen konzentrieren sich auf die Evolution des Geistes, die Rolle von Psychedelika, Skepsis, die psychischen Kräfte von Tieren, die Struktur der Zeit, das Leben des Himmels, die Natur Gottes und Transformationen des Bewusstseins.

Jacob sagte zuvor, er interessiere sich nicht für das Lernen, was dazu führte, dass er die öffentliche Schule abbrach und seinen High-School-Abschluss online machte. Ob er es verdient hat, ist unklar.

Obwohl er einen ganz anderen Weg zu gehen scheint als seine älteren Geschwister, sagte Vater Matt Roloff im Januar, er freue sich, dass seine Kinder „individuelle Denker sind und ihre eigenen Wege im Leben entwickeln. Wir glauben nicht an das Anheben von „Ausstechern“…. Wir sind sehr stolz auf jedes unserer Kinder und freuen uns über unseren Erfolg.“

Die neue Staffel von Kleine Leute, große Welt Premiere auf TLC am Dienstag, den 7. Juli um 9/8c. Jacob sagte zuvor, er würde nicht teilnehmen, außer an der Hochzeitsfolge von Bruder Zach Roloff.