„Ist mir egal“-Fahrer wegen Ausweichens und Aufpralls auf Motorrad angeklagt

 1482267568570533670

William Crum, der Texaner, der ausrief: „Ist mir egal“, nachdem er einen Motorradfahrer getroffen und angefahren hatte, der versuchte, in einer Sperrzone vorbeizufahren, wurde festgenommen und wegen schwerer Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe in zwei Fällen angeklagt.

Das Video der ganzen verrückten Szene wurde von Eric Sanders, dem Fahrer des Motorrads, auf Facebook gepostet und ging über das Wochenende viral. Das Filmmaterial stammt von einem Freund von Sanders, der auf einem anderen Fahrrad hinter ihm fuhr.



Sanders und seine Freundin (beide waren auf dem Motorrad, das im Clip angefahren zu sehen war) wurden nach der Kollision ins Krankenhaus eingeliefert. Sanders' Freundin musste wegen der erlittenen Verletzungen operiert werden.

Wann WFAA Als er mit Crum sprach, erklärte er, dass ihn ein Insekt in der Nähe seiner Leistengegend gebissen hatte und dass das Ausweichen durch eine reflexartige Reaktion auf den Schmerz verursacht wurde.

Sanders, der für das Passieren einer Überholzone und das Fahren mit einem ungültigen Führerschein vorgeladen wurde, war ungläubig über Crums Antwort, die auf Video festgehalten wurde:

Das Schlimmste war, als ich diesen Typen sagen sah: „Ist mir egal, es ist mir egal.“ Er sagt es vier- bis fünfmal. Ich habe diesen Typen noch nie in meinem Leben gesehen. Und er hat mich überfahren.

Als Crum gefragt wurde, ob er sich entschuldigen möchte, sagte er: „Bei ihr, aber bei ihm, nein. Weil er etwas Illegales getan hat.“

HT: Jalopnik