Ist Ariel Montoya von Behind Bars: Rookie Year immer noch ein Justizvollzugsbeamter?

  Hinter Gittern Ariel Montoya

Mehr als eine Million Zuschauer schalten wöchentlich die fesselnde neue Reality-Serie von A&E ein Hinter Gittern: Rookie-Jahr , die in die Gefängnismauern des Gefängnisses von New Mexico geht, um das Leben von Rookie-Justizvollzugsbeamten zu dokumentieren. In der Klasse der Neulinge ist die 20-jährige Ariel Montoya enthalten, die unter ihren Co-Stars einzigartig ist, weil sie eine Sie ist. Und sie ist nicht nur eine Frau, sondern eine „kleinwüchsige“ Frau mit einer sehr nicht einschüchternden Stimme und einem sehr einschüchternden Auftreten.

„Sie ist sehr kleinwüchsig, sehr ruhig, sehr schüchtern“, sagt Senior Training Officer Aaron Bell im Videoclip unten über Ariel. „Sie hat definitiv einen ‚Reh im Scheinwerferlicht‘-Look. Deshalb haben wir sie ein bisschen mehr als normal gedrängt, um sicherzustellen, dass sie für die Gefängnisumgebung bereit ist.“



  Ariel Montoya

„Als Frau ist es manchmal … etwas schwieriger“, gibt Ariel zu, „weil die Insassen glauben, sie könnten uns ausnutzen.“ Sie sagt über ihre Zeit im Training: „Alles, was sie mir immer wieder sagten, war: ‚Du wirst dieses Lächeln besser los! Die Insassen werden dir Scheiße geben.'“

Hier ist ein Intro-Clip von Ariel Montoya, gefolgt von einem „Hat sie das Zeug dazu“-Clip, der ihre Zeit im Training hervorhebt:

Hatte Ariel also das Zeug dazu, ein Vollzugsbeamter zu werden? Arbeitet sie immer noch im Gefängnis? Laut ihrem Twitter-Account ist die Antwort ein klares „Ja“.

„Ich fordere Sie auf, es bei PNM zu schaffen“, twitterte ein Fan am 21. August. „Danke! Immer noch hier, lol“, antwortete Ariel.

Ein anderer Fan twitterte, dass Ariel „dope“ sei und fügte hinzu, dass sie die Show mit ihrem Sohn anschaut, der ein großer Ariel-Fan ist. „Awh ☺️“, twitterte Ariel zurück, „ich bin immer noch da! Auf Level 6 lol“ Falls Sie die Show nicht gesehen haben (ich bin übrigens süchtig), Level 6 ist das höchste Level und beherbergt die gefährlichsten Kriminellen.

  Hinter Gittern Rookie-Jahr Ariel Montoya

Auf die Frage, ob sie vorhabe, bei dem Job zu bleiben, antwortete Ariel: „Vielleicht nicht 25 Jahre, aber für eine Weile.“

Und sie hatte dieses Gespräch mit einem anderen Bewunderer:

  Hinter Gittern Ariel Montoya twittert

Ariel hat auch Spaß mit ihren Kritikern und retweetet oft Kommentare, in denen Zweifel geäußert werden, dass sie es als Justizvollzugsbeamte schaffen wird. Am 14. August schrieb sie: „Ich liebe all die Zweifel, die jeder an mir hat ?? aber ich wache jeden Tag auf und mache meine Arbeit ganz gut. Und meine Stimme ist nicht so quietschig ???

Herzlichen Glückwunsch an Ariel Montoya, die alle Widrigkeiten überwunden und ihr Ziel erreicht hat, eine Vollzugsbeamte zu werden! Sie können mit ihrer Reise sowie mit zahlreichen anderen möglicherweise nicht so erfolgreichen aufstrebenden COs Schritt halten, indem Sie sich auf neue Folgen von einstellen Hinter Gittern: Rookie-Jahr Donnerstagabend um 10/9c auf A&E.