Hat Rebel Wilson über ihren Namen und ihr Alter gelogen?

  Rebel Wilson richtiger Name und Alter

Es wäre keine Eilmeldung, wenn ein Filmstar sein Alter um ein paar Jahre rasieren würde. Aber ein neuer Bericht in Australien Frauenzeitung beschuldigt Rebel Wilson, im Grunde über alles gelogen zu haben, was mit ihrer Kindheit zu tun hat.



„Sie hat eindeutig eine lebhafte Vorstellungskraft“, sagte eine Quelle, die behauptete, eine alte Klassenkameradin zu sein. „Vielleicht muss man Geschichten erzählen, um es in Hollywood zu schaffen!“

In Rebels Erzählung der Ereignisse wuchs sie im „Ghetto“ von Sydney auf und wurde bei der Geburt „Rebel“ genannt, nach einem Mädchen, das bei der Hochzeit ihrer Eltern sang. Sie IMDb Das Profil gibt ihr Alter mit 29 an. Die neue Quelle sagte jedoch, Rebels richtiger Name sei Melanie Elizabeth Bownds und sie sei 36 Jahre alt.

„Ich habe mit Rebel an der Tara Anglican School for Girls in North Parramatta, Sydney, studiert“, sagte die Quelle und stellte Bilder von den beiden zusammen in der Schule zur Verfügung. „Sie wurde 1979 geboren und wir haben 1997 die Schule verlassen … Sie war definitiv nicht der Klassenclown; keiner von uns erinnert sich daran, dass sie lustig war.“

Die Klassenkameradin sagte, Rebel sei in einer Familie der „oberen Mittelklasse“ aufgewachsen und schlug vor, dass sie auch über die Karriere ihrer Eltern als professionelle Hundeführer gelogen habe.

Was die Wahrheit betrifft, mag es einige einfache Erklärungen geben, die im Laufe der Jahre direkt von Rebel stammen.

„In der Schule gingen wir normalerweise unter unseren zweiten Vornamen. Ich habe zwei – Melanie Elizabeth – also war ich nie unter Rebel“, sagte sie Die Herold-Sonne im Jahr 2011. „An der juristischen Fakultät war ich Rebell. Als Kind will man nicht gehänselt werden. Wir haben einen regulären zweiten Vornamen, dann einen englischen königlichen dritten Vornamen. Ich bin Elizabeth nach der Queen.“

Im selben Interview gab Rebel zu, dass sie nicht 28 Jahre alt war, wie damals angenommen wurde – war aber schüchtern, als sie nach ihrem wahren Geburtsdatum gefragt wurde. Sie sagte: „Das ist falsch, und wie meine Mutter sagt: ‚Du bist eine Dame, sag nicht dein Alter.'“

Nach der Veröffentlichung des ersten Berichts wurde die Sydney Morning Herald sagte, ihre offizielle Geburtsurkunde zeige, dass Rebel am 2. März 1980 als „Rebel Melanie Elizabeth Wilson“ geboren wurde, was ihr aktuelles Alter auf 35 setzt. Dieses Alter zeigt sich jetzt an ihr Wikipedia und IMDb-Seiten.

Obwohl es so aussieht, als ob die Wahrheit eine Mischung aus Boulevardberichten und Rebels Geschichten ist, hat sie diese Woche auf Twitter zurückgeschossen:

Die Herausgeberin Mia Freedman verteidigte später ihre Entscheidung, die Geschichte zu veröffentlichen.

„Sie hat vor Kurzem angefangen, Dinge zu machen, die sehr negativ gegenüber Frauen in ihrem Alter oder älter sind. Nur sehr subtile Widerhaken “, sagte Mia gegenüber Fairfax Media über die Sydney Morning Herald . „Ich denke, wenn Sie in der Öffentlichkeit stehen und wiederholt und beharrlich eine Lüge über sich selbst erzählen, wird dies zu Kommentaren führen … Sie macht Behauptungen, die nicht wahr sind. Das hat eine Wirkung, wir haben diese Tatsache einfach gemeldet. Wir haben sehr darauf geachtet, sie nicht anzugreifen, sondern nur die Fakten darzulegen.“