Hat Billion Dollar Wreck den Schatz gefunden? Die Spekulationen zu Staffel 2 beginnen

 Billion Dollar Wrack Fake 4

Tat Milliarden-Dollar-Schrott finde den Schatz? Die Hit-History-Show war ein Geheimnis der Schatzsuche in der Fluch von Oak Island Ader, zum Teil, weil die Show im Verlauf der ersten Staffel zustande kam Kapitän Martin Bayerles einzigartige Besessenheit von dem schwer fassbaren Schatz an Bord der RMS Republic so viel wie der Schatz selbst.

Aber: Hat Kapitän Bayerle das Gold tatsächlich gefunden? Leider (oder glücklicherweise, je nachdem, wie viel Geld Sie in die Show investiert haben) ging die Crew leer aus Milliarden-Dollar-Schrott Staffel 1 Finale. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob das bedeutet, dass es eine geben wird Milliarden-Dollar-Schrott Staffel 2, obwohl es erwähnenswert ist, dass die Zuschauerzahlen und das Interesse der Fans an der Show während der gesamten neun Folgen hoch blieben. Und es sieht so aus, als ob Kapitän Bayerle selbst kürzlich zu Reddit gegangen ist, um auf Fanbeschwerden über ein antiklimatisches Finale zu reagieren. (Auf den Account, den der Responder verwendet hat, wird nirgendwo auf den Social-Media-Seiten von Martin Bayerle verwiesen, aber es endet mit einer Aufforderung, ihm zu folgen seinen offiziellen Twitter-Account , was vielleicht nicht das Klügste ist, wenn Sie sich als jemand ausgeben möchten.)



Bayerles Antwort, die Sie können hier komplett lesen , Neubesetzung Milliarden-Dollar-Schrott Die erste Staffel ist weniger eine spezielle Schatzsuche-Mission als vielmehr eine Erkundung, die hoffentlich zukünftige Tauchgänge vorbereitet, und eine große Entdeckung:

Im Laufe der Zeit verschieben sich Schiffswracks, stürzen ein, werden von Trawlern, Schleppern, Strömungen und Sturmfluten auseinandergerissen. Ehemals unzugängliche Bereiche des Wracks öffnen sich, andere schließen sich. Sand und Schutt können sich auffüllen oder von Bereichen weggespült werden.

Diese Reihe von Tauchgängen war in erster Linie explorativ, um zwei Fragen zu beantworten:

  1. Wie ist der aktuelle Zustand des Wracks?; und
  2. Können wir den Speziesraum leicht betreten?

Für diese Zwecke, im Wesentlichen Aufklärung, waren die zur Verfügung stehenden Werkzeuge ausreichend. Hoffentlich, da wir offensichtlich mehr brauchen, einen angemessenen Kran (400 Tonnen), ein 18-Mann-Sättigungstauchsystem (um 4 Taucher auf dem Wrack in 6-Stunden-Schichten rund um die Uhr zuzulassen), arbeitstaugliche ROVs, Schneidbrenner, Formladungssprengstoffe, DP-Schiff (um ein Zitat aus Der Schatz der Sierra Madre zu paraphrasieren, wir brauchen keine stinkenden Anker) mit Hubschrauberlandeplatz, bemannten Tauchbooten – all der Schnickschnack, um dem Wrack einen Kaiserschnitt zu verpassen – diese Werkzeuge werden durch die Gnade Gottes verfügbar werden. Um eine Zeile aus einem einigermaßen relevanten Film zu zitieren, ich denke, wir brauchen ein größeres Boot. Ich kann keine Spoiler liefern, also müssen Sie sich die Show einfach ansehen, um zu sehen, wie die Dinge funktionieren. Danke fürs Zuschauen.

History hat noch keine offizielle Ankündigung darüber gemacht, ob die Zuschauer mehr erwarten können Milliarden-Dollar-Schrott Episoden. Im Moment können Sie alle verpassten Folgen nachholen auf der Website von History , und lesen Sie mehr über die RMS-Republik und die Milliarden-Dollar-Theorien von Captain Bayerle auf seiner eigenen Seite .

VERWANDTE ARTIKEL: Ist Milliarden-Dollar-Schrott gefälscht? Martin Bayerle verfolgt Geld, Mordvorwürfe

Ist der Schatz auf Milliarden-Dollar-Schrott wirklich so viel wert?

Milliarden-Dollar-Schrott Update: Martin Bayerle wegen Totschlags aufgeklärt

(Bildnachweis: Did Milliarden-Dollar-Schrott Finde den Schatz über die Geschichte)