Gwen Stefani und Gavin Rossdale trennten sich; Paar trennt sich nach 13 Jahren Ehe

 GG

Jens und Ben . Blake und Miranda . Also, Gwen und Gavin. 2015 stellt sich leider als schlecht heraus das Jahr für die A-Liste, Promi-Scheidungen.

In einem Schritt, den niemand kommen sah, hat sich das Rockerpaar Gwen Stefani und Gavin Rossdale getrennt. Entsprechend TMZ , die No Doubt-Hauptdarstellerin reichte Papierkram ein, um sich von ihrem 13-jährigen Ehemann scheiden zu lassen, und zitierte die „unüberbrückbaren Differenzen“ des guten alten Mannes.



Gwen beantragt das gemeinsame Sorgerecht für ihre drei Kinder: den 9-jährigen Kingston, den 6-jährigen Zuma und den 1-jährigen Apollo. Sie hat auch ein Kästchen in ihrer Akte angekreuzt, das Gavin das Recht auf Ehegattenunterhalt verweigern würde. Als Reaktion darauf reichte Gavin einen Gerichtsantrag ein, in dem er auch um das gemeinsame Sorgerecht bat.

Das Paar veröffentlichte ein Statement zu seiner Trennung:

Während wir beide zu der gemeinsamen Entscheidung gekommen sind, dass wir keine Ehepartner mehr sein werden, bleiben wir Partner in der Elternschaft und setzen uns dafür ein, unsere drei Söhne gemeinsam in einer glücklichen und gesunden Umgebung aufzuziehen. Zu diesem Zweck bitten wir die Medien während dieser Zeit respektvoll um Privatsphäre.

 GG

Quellen behaupten, das Paar habe KEINEN Ehevertrag von Kalifornien gemeinschaftliches Eigentumsrecht , werden sie gezwungen sein, alles 50/50 aufzuteilen.

Wenn Sie sich fragen, hier ist die Definition für Gemeinschaftseigentum und eine Erklärung, wie das Vermögen aufgeteilt wird.

Das kalifornische Gesetz definiert Gemeinschaftseigentum als jedes Vermögen, das von einer verheirateten Person erworben oder verdient wird, während sie mit einem Ehepartner zusammenlebt. Getrenntes Vermögen ist definiert als alles, was ein Ehepartner vor der Ehe, während der Ehe durch Schenkung, Erfindung oder Vermächtnis und nach der Trennung der Parteien erworben hat. Das Gesetz verlangt, dass das gemeinschaftliche Vermögen zu gleichen Teilen geteilt wird, wenn keine schriftliche Vereinbarung besteht, die eine bestimmte Vermögensaufteilung vorschreibt. Das bedeutet, dass vom gesamten Verkehrswert des Gemeinschaftsvermögens die gemeinschaftlichen Verbindlichkeiten der Parteien abgezogen werden, wodurch sich das Netto-Gemeinschaftsvermögen ergibt. Sofern nicht anders vereinbart, erhält jeder Ehegatte die Hälfte des Netto-Gemeinschaftsvermögens.

Das Gesetz verlangt lediglich, dass der Nettowert der Vermögenswerte, die jeder Ehegatte erhält, gleich sein muss.

Wie viel Geld steht also auf dem Spiel? Stefani hat einen Wert von 80 Millionen US-Dollar und Rossdale einen geschätzten Wert von 35 Millionen US-Dollar.

Während ich neugierig bin, was zwischen dem Paar schief gelaufen ist, sind Gwen und Gavin notorisch verschlossen, wenn es um ihr Privatleben geht. Bleib dran…

FOTOS: Instagram