Giada de Laurentiis debütiert mit brandneuer Food Network-Show und allererstem Restaurant

  Giada Alton

Giada de Laurentiis, Food Network-Star und Starköchin von Weltruf, packt diesen Sommer ernsthaft an. Ihr Co-Hosting-Auftritt läuft Food Network-Star gewinnt bereits begeisterte Kritiken und Giada zu Hause weiterhin gut und stärkt ihre Marke. Jetzt ist Giada bereit, eine brandneue Show zu debütieren, die ihre kulinarischen Wurzeln sowie ihre persönlichen erkundet. Dazu muss sie diese Wurzeln bis zu ihrer Quelle zurückverfolgen.



  Giada Lockenwickler

Giada in Italien wird am 19. Juli um 11 Uhr EST uraufgeführt – ein Sonntagmorgen, für diejenigen unter Ihnen, die zu Hause Punkte sammeln – am selben Tag wie die aktuelle Staffel von Food Network-Star wird eine seiner letzten Folgen ausstrahlen. Giada in Italien Laut Food Network ist die Prämisse einfach: Giada de Laurentiis kehrt nach Italien zurück, um dort eine Sommerresidenz anzunehmen ein Haus in der Nähe von Sorrento . Während sie dort ist, wird sie viele wunderbar aussehende Gerichte unter einer Reihe charmanter Vorwände zubereiten und nahe gelegene Orte besuchen, die für sie und ihre Familiengeschichte relevant sind. (Giada selbst wurde in Rom geboren.)

In der ersten Folge , wird Giada zu „einem lokalen Markt für frische Zutaten gehen, um Gerichte wie gegrillten Treviso, Branzino in der Pfanne und frische Zitrusfrüchte mit Gelato und Mandelkeksen zuzubereiten“. In späteren Folgen wird sie zu einer Nudelfabrik pilgern, die früher ihrem Großvater, dem Oscar-prämierten Hollywood-Produzenten Dino de Laurentiis, gehörte. ein Abendessen im kalifornischen Stil für eine besuchende Fußballmannschaft zubereiten; und kreiert Mahlzeiten basierend auf Rezepten aus dem Kochbuch ihrer Großmutter.

  Weinberg Giada

Bob Tuschman, General Manager von Food Network und Senior Vice President des Netzwerks, lobte Giada wie folgt in einer Pressemitteilung :

Wir freuen uns darauf, dass die Zuschauer Italien mit Giadas Augen sehen. Da ihre Familie tief in der Region verwurzelt ist, gibt es niemanden, der besser als Giada die Traditionen, Geheimnisse und Köstlichkeiten der italienischen Küche und Kultur erkunden kann.

  Giada hackt

Unterdessen laufen die Dinge in Giadas allererstem Restaurant – dem treffend benannten GIADA, das letzten Sommer auf dem Las Vegas Strip eröffnet wurde – gut zusammen. Es ist ein ganzes Jahr her und die Bewertungen von Kritikern und Kunden sind fast durchweg positiv. Das Restaurant wurde kürzlich einem Glühen unterzogen Funktion in Las Vegas Wöchentlich , die folgende Zusammenfassung präsentierte:

Die meiste Zeit des vergangenen Jahres war es der härteste Tisch der Stadt, jeden Abend zum Abendessen vollgepackt. Der Raum ist riesig, warm und entspannend; riesige Fenster und beeindruckende Ausblicke auf die Springbrunnen des Bellagio schaden nicht. Das Essen ist köstlich und sogar nachsichtig, wenn Sie es möchten, aber dennoch leicht und delikat. Es ist anders als jedes andere italienische Restaurant in der Stadt, und das macht Sinn, denn Giada ist anders als jeder andere Koch in Las Vegas.

In dem Stück gab Giada selbst die Beklemmung zu, die sie empfand, als sie das Projekt in Angriff nahm, das ihr erstes Restaurant werden sollte – und das, obwohl sie fast zwei Jahrzehnte Erfahrung sowohl als professionelle Köchin als auch als weithin sichtbare Berühmtheit des Food Network hatte.

„Dies ist ein Ort, an dem einige der besten Köche der Welt – nicht in den USA, der Welt – Restaurants haben“, sagte sie über Las Vegas. „Und ich habe keine Erfolgsbilanz. Ich weiß, dass mein Essen für Kochbücher geeignet ist, aber woher weiß ich, dass es in einem Restaurant dieses Kalibers mit mehr als 200 Sitzplätzen in einem Hotel mit 188 Zimmern funktioniert? Ich hatte Panik, dass ich diesen Platz niemals füllen würde.“

Das war auch nicht ihre einzige Angst. Im ein gerade veröffentlichtes Interview mit Hohes Leben , sprach Giada über einige der Schwierigkeiten, mit denen sie als Köchin in einem immer noch von Männern dominierten Bereich konfrontiert ist:

Dieses Geschäft ist ein Jungenclub. Es ist einfach. Sie müssen wissen, wie Sie Ihre Karten spielen, [aber] sie lassen Sie nie wirklich herein. Sie lassen Sie ein bisschen herein, aber ich weiß nicht, ob sie uns jemals wirklich vollständig hereinlassen werden. Das heißt nicht, dass wir uns nicht mit ihnen zusammenschließen können und dass wir nicht auch unser eigenes Ding machen können. Ich hatte noch nie ein Restaurant; das war eine ganz neue Erfahrung. Ich hatte das Gefühl, ich könnte den Jungs in den Hintergrund treten, weil ich noch viel lernen muss – es ist ein riesiges Unterfangen … [Frauen] müssen nur härter arbeiten, um zu beweisen, dass wir genauso gut sind. So weit, ist es gut. Ich bin erst ein Jahr hier – mal sehen, wo ich in zehn Jahren stehe. Im ersten Jahr habe ich das Gefühl, dass wir die Erwartungen weit übertroffen haben.

Was die nächste Stufe der Erwartungen betrifft, sagt Giada, dass sie Pläne erwägt, das Restaurant zu erweitern, und sich nicht vorstellen kann, irgendwo anders auf der Welt ein weiteres zu eröffnen.

(Bildnachweis: Giada de Laurentiis über Facebook)