FOTOS Update zu Edgar Hansens Wirbelsäulenverletzung von Deadliest Catch

  Tödlichster Fang Edgar Hansen Wirbelsäulenverletzung Update

Jede Staffel von Discovery Tödlichster Fang hat seinen Anteil an Opfern, und diese Saison war keine Ausnahme. Einer der „Männer unten“ ist dieses Mal F/V Northwestern Relief Skipper/Deckboss/Cook/Chief Engineer und Kapitän Sig Hansens jüngerer Bruder Edgar Hansen. Edgar war gezwungen, den Nordwesten aufgrund von Schmerzen aufgrund einer Wirbelsäulenerkrankung zu verlassen, die sich seit Jahren verschlechtert hatte. Nachdem er das Gefühl hatte, dass Discovery es nicht gut gemacht hatte, genau zu klären, was mit ihm medizinisch nicht stimmte, ging Edgar zu Facebook, um Röntgenbilder zu teilen und ausführlich zu erklären:



Viele von Ihnen fragen nach meinem Hals. Die Show hat es nicht gut erklärt. Bandscheibenvorfall unter den Halswirbeln Nr. 8.. und Arthritis in 6 und 7 mit sich verschlechternder Bandscheibe dazwischen. Also habe ich die Steroidspritze im November bekommen frei vor 3 wochen..habe letzte woche noch eine bekommen und jetzt am donnerstag..das ist die nadel, die in den nerv unter #8 in meinem hals geht..für die 2. woche in folge..dann geht der farbstoff und das steroid rein.. dann siehst du, wie es das Schlüsselbein hinunter zum Arm wandert … ERLEICHTERUNG!!!! Es waren qualvolle 3 Wochen..endlich krank, etwas Schlaf bekommen..

Hier sind die ziemlich erschreckenden Fotos:

  Nackenverletzung von Edgar Hansen

  Tödlichster Fang Edgar Hansens Nackenverletzungs-Röntgenbild

  Update zu Verletzungen der Halswirbelsäule von Edgar Hansen im tödlichsten Fang aus dem Nordwesten

In den Kommentaren drückte Edgar den Betroffenen seine Wertschätzung aus und versicherte den Kritikern, dass er nicht nach Sympathie suchte:

Danke für die guten Gedanken ... ich suche nicht nach Mitleid ... ich möchte, dass die Leute da draußen, die diese Schmerzen hatten, verstehen, dass ich zu der Zeit auf einem Krabbenboot war ... und jemand in meiner Nähe dachte, ich wäre voller Scheiße !t(der namenlos bleiben soll) …das war das schmerzlichste, was ich je erlebt habe … offensichtlich, dass meine Zeit knapp wird … ich muss einige Änderungen vornehmen … also kein Mitleid … nur ein Nicken und sagen ja … ich fühle deinen Schmerz. Das ist alles. Ich muss in 5 Stunden ein Flugzeug erwischen. Montana, ich komme :)

Edgars Biografie auf der F/V Northwestern-Website scheint anzudeuten, dass er erwägt, das Fischerleben für immer hinter sich zu lassen:

In letzter Zeit hat Edgar begonnen, unter dem Druck des Decks körperlich zusammenzubrechen und seiner Familie zu Hause Vorrang vor seinem Fang auf See zu geben. Da es mit Sig im Steuerhaus nicht viel Platz zum Aufsteigen gibt, wird klar, dass Edgar einige wichtige Lebensentscheidungen treffen muss.

Ich war schon sehr früh im #TeamNorthwestern und ich hasse es, von Edgars Leiden zu hören. Wir hier bei Starcasm wünschen ihm unsere besten Wünsche und hoffen, dass er irgendeine Art von Behandlung finden kann, die ihm dauerhafte Linderung verschafft.