FOTOS Lage des Gehöfts von The Last Frontier in Alaska: Wie weit leben die Kilchers von Homer entfernt?

  Standort Alaska The Last Frontier Gehöft 4

Die Abenteuer der Familie Kilcher weiter Alaska: Die letzte Grenze findet in einem abgelegenen Teil von Südalaska statt, der von Bergen übersät ist und von unberührten Küsten begrenzt wird. Darüber hinaus erwähnt die Show die nahe gelegene Stadt Homer und das Gehöft der Familie Kilcher – aber wo genau ist das? Alaska Die letzte Grenze Lage des Gehöfts?

Homer selbst liegt an der Südspitze der Kenai-Halbinsel und ist vielleicht am bekanntesten (abgesehen davon, dass es der ungefähre Heimathafen der Familie Kilcher ist) als westlicher Endpunkt des US-Autobahnsystems. Wenn Sie so geneigt sind, können Sie von überall in den kontinentalen USA nach Homer fahren, ohne auch eine Fähre oder ein Flugzeug zu benötigen, um dorthin zu gelangen – was bedeutet, dass es eine der wenigen Städte in Alaska ist, für die das gilt. Die 5.000-Einwohner-Stadt bietet eine atemberaubende natürliche Schönheit, die Nähe zu einer Reihe von staatlichen und nationalen Erholungsgebieten und eine Reihe sowohl konventioneller Unterteilungen als auch großer Gehöfte. Das Gehöft der Familie Kilcher liegt etwa zwölf Meilen nördlich von Homer, hat aber eine Homer-Postanschrift:



  Standort Alaska The Last Frontier Gehöft 2

(Übrigens, das „Kilcher Homestead“ auf der obigen Karte ist eigentlich eine Miethütte, in der Fans der Show oder von Alaska im Allgemeinen übernachten können. Und die Familie Kilcher bietet Führungen durch ihr Gehöft an; Buchungsinformationen finden Sie unter das Alaska-Tourismus-Website .)

Laut dem staatlichen Steuergutachter ist die tatsächliche Alaska Die letzte Grenze Die Lage des Gehöfts liegt mehr oder weniger zwischen der East End Road und der Kachemak Bay. Um auf die 613 Hektar große Fläche zu gelangen, müssen Sie tatsächlich von der East End Road auf die – Sie haben es erraten! – Kilcher Road abbiegen, die dann auf dem Grundstück in einer Sackgasse endet:

  Lage des Gehöfts in Alaska, der letzten Grenze 5

Neben dem Kilcher-Gehöft besitzen die verschiedenen Mitglieder der Kilcher-Familie (und ihre Trusts) mindestens 22 weitere Häuser und Grundstücke auf der Kenai-Halbinsel im Wert von schätzungsweise 2,4 Millionen Dollar.

Natürlich reicht ein kurzer Blick in die Runde, um zuzustimmen, dass die Familie eine Millionen-Dollar-Aussicht hat. Hier ist eine Handvoll Naturfotos von Atz Lee, die uns dorthin führen:

Ein Foto von Atz Lee Kilcher (@atzlee) an

Endlich ist es da.

Ein Foto, das von Atz Lee Kilcher (@atzlee) gepostet wurde

Eines Tages werde ich stattdessen ein Foto von einer Person machen, eines Tages.

Ein Foto, das von Atz Lee Kilcher (@atzlee) gepostet wurde

Ich hoffe, jeder genießt die heutige Saisonpremiere von Alaska the last frontier. Lassen Sie mich wissen, was Sie dachten! Dies war eine Aufnahme, die ich von meinem Bruder @nikosious und meinem Vater @atzkilcher gemacht habe, als ich eine kommende Folge im Hinterland drehte.

Ein Foto, das von Atz Lee Kilcher (@atzlee) gepostet wurde

Alaska: Die letzte Grenze wird sonntagabends um 21 Uhr auf Discovery ausgestrahlt.

VERWANDTE ARTIKEL: Wie viel werden die Kilchers bezahlt? Alaska: Die letzte Grenze ? Gehaltsschätzungen für die Familie

Alaska TLF-Update: Verlassen Shane und Kelli Kilcher die Show?

Alaska: Die letzte Grenze Update: Die Familie Kilcher sieht sich einer möglichen Gegenreaktion gegenüber, wenn der lange Winter einsetzt

(Bildnachweis: Alaska Die letzte Grenze Homestead-Standort über Instagram, Google Maps, Alaska Assessor’s Office)