FOTOS Emma Watson besetzt die Belle im Live-Action-Musical „Die Schöne und das Biest“.

 Emma Watson als Belle in Disney's Beauty and the Beast

Harry Potter Schauspielerin Emma Watson wird das Schloss tauschen und von Hogwarts in das magische Königreich umziehen, wenn sie als Prinzessin Belle in Walt Disneys musikalischer Live-Action-Version ihres beliebten Zeichentrickfilms auftritt. Die Schöne und das Biest !

Die offizielle Ankündigung kam heute über Emma Watson selbst auf Facebook. „Endlich kann ich Ihnen sagen …“, begann sie, „dass ich Belle in Disneys neuer Live-Action spielen werde Die Schöne und das Biest!



 Emma Watson Schöne und das Biest

Wie fühlt sie sich also, eine der berühmtesten und beliebtesten Zeichentrickfiguren aller Zeiten zu spielen? „Es war ein so großer Teil meines Erwachsenwerdens“, schrieb sie, „es fühlt sich fast surreal an, dass ich zu ‚Be Our Guest‘ tanzen und ‚Something There‘ singen darf. Mein sechsjähriges Ich hängt an der Decke – mein Herz platzt.“

Die Live-Action-Musical-Version von Beauty and the Beast wird von geleitet Die Twilight-Saga: Breaking Dawn ist Bill Condon und soll noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten beginnen.

„Zeit, etwas Gesangsunterricht zu nehmen“, scherzte Emma. „Ich kann es kaum erwarten, dass du es siehst“, fügte sie hinzu, bevor sie sich mit „Emma xx“ verabschiedete.

 Die Schöne und das Biest Emma Watson als Belle

Die Live-Action-Version von Die Schöne und das Biest ist nur das jüngste in einer Reihe ähnlicher Projekte von Disney, das am 3. März die Live-Version von Cinderella und 2016 das von Jon Favreau inszenierte Jungle Book veröffentlichen wird.

Was hältst du davon, dass Emma Belle spielt? Und was halten Sie davon, dass Disney seinen animierten Klassikern ein dreidimensionales Makeover verpasst?

* HINWEIS: Die Fotos in diesem Beitrag sind keinesfalls offiziell, sondern nur eine lustige Photoshop-Parodie unsererseits. 🙂