FOTOS BIOS Bering Sea Gold: Die rein weibliche Crew der Clark, Jen, Shelby & Kendall

  Bering Sea Gold Die Clark-Crew besteht ausschließlich aus Frauen Jen Shelby Kendall

Discovery ist super-beliebt Bering Meergold versucht, eine andere Wendung zu geben, wie Fans von Reality-Shows Goldgräberinnen wahrnehmen, während Emily Riedel von The Clark versucht, die geschlechtsspezifischen Besetzungsskalen auszugleichen, indem sie eine rein weibliche Crew holt!

„Ich habe mich entschieden, in dieser Saison drei weibliche Taucherinnen mitzubringen, weil Frauen genauso hartnäckig sind“, sagt Emily im Vorschauclip unten. „Die Gesellschaft muss aus dieser Vorstellung herauswachsen, dass Nome den Männern gehört.“



Bevor wir die drei Glamigos kennenlernen, wollen wir die große Frage angehen: Was zum Teufel versuchen Emily und Zeke, wieder zusammenzuarbeiten?! Discovery erklärt in der Pressemitteilung zur neuen Staffel:

Da Emily Zekes Baggererlaubnis und Zeke eine Crew braucht, wollen die beiden eine „ausschließlich geschäftliche“ Partnerschaft aufbauen. Aber können sie ihre Differenzen lange genug beiseite legen, um auf Gold zu stoßen, oder wird die Operation unter der Last all dieser Geschichte untergehen?

Ein weiterer Absatz aus der Veröffentlichung scheint all die großen Fragen zu stellen – und all die großartigen Gründe, sich in dieser Staffel einzustimmen:

Für die einzige weibliche Baggerbesitzerin in der Flotte trifft die 27-jährige Emily Riedel eine mutige Entscheidung, indem sie das erste rein weibliche Goldbaggerteam übernimmt. Aber wird sich dieses Experiment auszahlen? Oder wird Emily am Beringmeer erneut mit einer Meuterei konfrontiert? Aber das ist nicht die einzige mutige Entscheidung, die Emily trifft. In dieser Saison verbündet sie sich erneut mit ihrem ehemaligen Freund, der zum erbitterten Rivalen Zeke Tenhoff wurde. Wird dieses explosive Paar die Vergangenheit endlich hinter sich lassen können? Oder wird es einfach zu einem weiteren Fall, in dem sich die Geschichte wiederholt?

OK, genug des Dramas, treffen wir die Bergleute!

  Bering Sea Gold Shelby Johnson Bikini

An erster Stelle steht Shelby Johnson. „Shelby hat wahrscheinlich mehr Erfahrung als fast die gesamte Geschichte der Goldtaucher hier oben“, sagt Emily im Intro-Clip. „Sie ist eigentlich eine zertifizierte Rettungstaucherin. Ich glaube nicht, dass Zeke zu diesem Zeitpunkt überhaupt tauchzertifiziert ist.“

Aus Entdeckung :

Als zertifizierte Tauchlehrerin, die die meiste Zeit in den warmen Gewässern von San Diego verbringt, ist Shelby bereit für eine neue Herausforderung: Tauchen in den kalten Gewässern von Nome Harbor.

Obwohl sie sich als Taucherin bewährt hat, wird sie vielleicht bald feststellen, dass Bergbau ein ganz anderes Ballspiel ist, besonders unter 1,50 m Eis.

Laut dem, was ich online herausfinden konnte, ist Shelby Divemaster im House of Scuba in San Diego. Shelby stammt ursprünglich aus Missouri und erwarb ihren Bachelor of Science (BS) in Elementary Education and Teaching an der MCCKC Missouri Western University. Sie unterrichtete Englisch und schrieb einige Jahre lang freiberuflich, bevor sie an die Westküste ging, um Tauchlehrerin zu werden.

  Bering Sea GoldKendall Winslow

Als nächstes haben wir Kendall Winslow, von der Sie im Clip dank ihrer verspiegelten Sonnenbrille und ihrer enormen Menge an kälteabweisender Kopfbedeckung nicht viel zu sehen bekamen. „Kendall und ich sind zusammen in Homer aufgewachsen“, sagt Emily. „Sie war die Tochter eines Fischers und selbst Fischer, also dachte ich mir, es würde funktionieren, weißt du, leicht von Fischerin zu Goldgräberin zu übersetzen.“

Kendall ist nicht nur Fischerin, sondern auch Barkeeperin bei Alices Champagnerpalast bei Homer. Ihrer Facebook-Timeline nach zu urteilen, verbrachte Kendall einige Zeit als Studentin an der Florida State University, aber ich konnte keine Informationen darüber finden, was sie studierte (außer dass sie eine tolle Zeit hatte). Irgendetwas sagt mir, dass sie in dieser Saison viel Spaß machen wird. 🙂

Ich konnte nicht widerstehen, diesen weihnachtlichen Schnappschuss von Kendall hinzuzufügen:

  Bering Sea Gold Kendall Winslow-Bikini

„Kendall, eine Freundin von Emily aus der Kindheit, wurde nach Nome eingeladen, um die reine Mädchen-Crew abzurunden“, heißt es ihre Discovery-Biografie . „Als echter Alaskaner macht sich Kendall keine Sorgen um den Nome-Winter. Aber zu lernen, wie man schürft, ist eine andere Geschichte.“

  Bering Sea Gold Jen Newby

Zuletzt kommt Jen Newby. „Jen hat am wenigsten Erfahrung“, gibt Emily zu, „aber ich glaube grundsätzlich, dass es der Charakter ist, der den Taucher ausmacht, und ich denke, dass Jen diesen Charakter hat.“

Jen stammt wie Shelby ursprünglich aus Missouri. Mir ist nicht ganz klar, warum Emily sagen würde, dass Jen das am wenigsten qualifizierte der drei Crewmitglieder ist, denn laut ihrem LinkedIn-Profil ist sie seit letztem Jahr zertifizierte Open-Water-Taucherin. Annyways…

Jen hat einen Master-Abschluss in Meeresbiologie vom College of Charleston in South Carolina. Sie arbeitet derzeit im Bereich Ozeanographie, wobei ihr letzter Job als ADF&G Shellfish Observer für Saltwater, Inc. in Anchorage, Alaska, gelistet ist. Hier ist ihre Stellenbeschreibung:

Sammeln Sie wissenschaftliche Daten an Bord von Krabbenschiffen im Beringmeer, um zu Bewirtschaftungsentscheidungen, Fangquoten, Langzeitüberwachung der Population und Größenhäufigkeitsdaten für offene Fischereien beizutragen. Das Sammeln biologischer Daten auf See umfasst Probenahmeaufgaben, die den Umgang mit lebenden Krebsen und Fischen, das Messen, Geschlechtern und Bewerten von Proben, das Aufzeichnen und Übertragen von Daten, die Verwendung einer Noniusskala für genauere Messungen und die Überprüfung großer Datensätze auf Fehler umfassen.

Ich schätze, die nichtwissenschaftliche Methodik von The Clark wird Jen ziemlich schockieren. 🙂

Um zu sehen, wie sich die Östrogenisierung der Goldminenindustrie im Beringmeer entwickelt, schalten Sie unbedingt die neuen Folgen von ein Bering Meergold Ausstrahlung Freitagabend um 9/8c auf Discovery! Ich weiß nur, dass ich meine #WCW-Slots für die nächsten drei Wochen gefüllt habe!