FOTOS Amber Rose und Blac Chyna teilen einen leidenschaftlichen Kuss auf dem roten Teppich bei den BET Awards

 2015 statt BET Awards im Microsoft-Theater - Ankünfte mit: Blac Chyna, Amber Rose wo: Los Angeles, California, Vereinigte Staaten von Amerika bei: 28. Juni 2015 Credit: WENN.com

Amber Rose und Blac Chyna hielten sich bei der BET-Awards-Zeremonie an diesem Wochenende auf dem roten Teppich nicht zurück. Das Duo trat im Tandem auf und trug fast genau das gleiche Outfit: weiße Blazer, tief ausgeschnittene weiße Bauchträger (obwohl Blacs etwas kürzer zu sein schienen), weiße Hosen und weiße Sandalen.

Und die größten Feinde der Kardashians schienen sich vollkommen wohl zu fühlen, hielten Händchen und nahmen sich die Zeit, sich für die Kameras zu küssen – und wieder zu küssen.

Laut Amber Rose war der Grund dafür einfach. „Wir lieben uns so sehr“, sagte sie sagte , „Wir haben beschlossen, uns gegenseitig zu verabreden.“

 2015 BET Awards mit: Amber Rose, Blac Chyna wo: Los Angeles, California, Vereinigte Staaten von Amerika bei: Kredit-28. Juni 2015: FayesVision/WENN.com

Die diesjährigen BET Awards fanden einen Tag nach dem Supreme Court statt wegweisendes Urteil, das die Homo-Ehe in allen 50 Bundesstaaten legalisiert . Amber Rose und Blac Chyna sind nicht zusammen, aber sie haben beschlossen, als Dates der anderen zu gehen, um das Urteil zu ehren. Kurz vor der Zeremonie aktualisierte Amber Rose ihre Instagram-Seite, um ihre und Chynas Wahl widerzuspiegeln:

Chyna @blacchyna und ich gingen zu den BET Awards als das Date des anderen, um die Gleichberechtigung der Ehe #LoveWins zu feiern

Ein Foto, das von Amber Rose (@amberrose) gepostet wurde

Erst am Tag zuvor ging Amber Rose in einem separaten Beitrag auf Instagram und teilte mehr ihrer Gedanken darüber mit, was die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs für sie persönlich bedeutete:

Es ist wirklich erstaunlich, über all die Veränderungen nachzudenken, die wir während unserer Generation sehen können. Wenn unsere Kinder erwachsen sind, werden sie wahrscheinlich nicht einmal glauben, dass Schwule und Lesben früher nicht heiraten konnten. Es ist so, wie wir darüber denken, dass Frauen nicht wählen können oder dass Sklaverei hier in Amerika tatsächlich passiert ist smh. Dies ist ein großer Tag für uns als Menschen! Es gibt keine Downgrades oder Upgrades, um die es geht ❤️.

Rose antwortete nicht auf Fragen, ob sie lesbisch sei oder beabsichtigte, mit Frauen auszugehen.

(Photo credits: WENN)