FOTO Shayne Lamas enthüllt, dass ihre Stiefmutter ihre Leihmutter ist

 Shayne Lamas Ersatz

Im vergangenen Februar wurde Shayne Lamas ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie aufgrund von Schwangerschaftskomplikationen in ihrem Haus zusammengebrochen war. Dort musste Ehemann Nik Richie die niederschmetternde, lebensrettende Entscheidung treffen, sich von Ärzten untersuchen zu lassen Notfall Hysterektomie - die verursacht Shanye ihr Baby zu verlieren und ihre Fähigkeit, zukünftige Kinder alleine zu tragen.

Jetzt, ein Jahr später, haben Shayne und Nik wieder Grund zur Freude: Ihre Stiefmutter ist es als Ersatz dienen für ihren kleinen Jungen, der am 10. Juli erwartet wird.



„Shawna ist nicht nur meine Stiefmutter. Sie ist wie eine Seelenschwester“, sagte Shayne Wöchentlich näher der fünften Frau von Papa Lorenzo Lamas, Shawna Craig. „Sie ist ein Engel, der meine ganze Familie gesegnet hat, einschließlich meines Vaters.“

Für Shawna war es eine Gelegenheit, ihrer Stieftochter zu helfen und zum ersten Mal eine Schwangerschaft zu erleben.

„Ich bin überglücklich, schwanger zu sein“, sagte sie. Sie erklärte, dass sie nie eigene Kinder haben wollte, aber wegen ihrer Arbeit in einer Fruchtbarkeitsagentur mit den Kämpfen anderer Frauen sympathisierte. Sie fügte hinzu, für Shayne und Nik zu erwarten: „Es ist das Beste auf der Welt.“

Obwohl Shayne zugab, dass die Situation etwas ungewöhnlich ist, ist sie sehr dankbar für die Chance, ihrer 3-jährigen Tochter ein Geschwisterchen zu geben.

„Jemand anderes, der Ihr Baby trägt, ist komisch. Aber ich habe meinen Sohn verloren und jetzt trägt Shawna meinen Sohn“, sagte Shayne. „Ich habe gerade den größten Segen der ganzen Welt erhalten und werde immer dankbar sein.“