Feuerwehrmann reagiert auf Frontalzusammenstoß und rettet Frau und Sohn

 Van Riper-Familie

Der freiwillige Feuerwehrmann aus Texas, Aaron Van Riper, reagierte am Samstag auf einen Frontalzusammenstoß. Erst als er ankam, bemerkte er, dass eines der beteiligten verstümmelten Fahrzeuge seine Frau und seinen Sohn trug.

Van Riper, der stellvertretende Feuerwehrchef der Freiwilligen Feuerwehr Thomas Lake Road, erzählte KTRK „Es ist meine Familie. Meine Frau lag dort auf dem Boden. So wie das Auto aussieht, weiß ich nicht, wie einer von ihnen gelebt hat. Von diesem Auto war nichts mehr übrig.“



Aarons Frau Amber wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, während sein Sohn, der 7-jährige Jonathan, immer noch darin eingeschlossen war. Die Feuerwehr von Huntsville konnte zusammen mit der Unterstützung von Van Riper seinen Sohn aus den Trümmern befreien.

 Bear_Injuries

Sowohl Amber als auch Jonathan erlitten bei dem Unfall mehrere Knochenbrüche. Aaron sagte, seine Frau sei am Sonntag neun Stunden lang operiert worden. Laut a sollen sie und Jonathan im Rollstuhl sitzen, während sie sich von Verletzungen erholen gofundme Seite eingerichtet, um bei Arztrechnungen zu helfen.

Das Auto kollidierte frontal mit einem Kleintransporter. Eine Ursache für den Unfall müssen die Ermittler noch ermitteln.

Aaron Van Riper fügte hinzu: „Die Tatsache, dass sie am Leben sind, ist eine Leistung. Gott hat einige erstaunliche Dinge für sie, vermute ich.“

Vielen Dank an alle Ersthelfer da draußen wie Van Riper, die ihr Leben riskieren, damit unsere Familien es so durchstehen wie Aarons.