Farrah Abraham sagt, sie sei nicht von Teen Mom gefeuert worden, sagt, „gefälschte Entlassung“ sei ein „Hassverbrechen“

  Die MTV-Schießerei von Farrah Abraham war ein Zitat aus Hassverbrechen

Das Teenager Mutter Iverse steht immer noch unter Schock die Entlassung von Farrah Abraham , aber vor wenigen Augenblicken hat der 26-jährige (ehemalige?) Reality-Star ein Video gepostet, in dem er erklärt, dass die Rechtsabteilung von MTVs Muttergesellschaft Viacom sagt, dass sie überhaupt nicht gefeuert wurde. Das trug jedoch nicht dazu bei, Farrahs Empörung zu lindern, als sie darauf einschlug Teenager-Mutter UND Produzenten über die „gefälschte Entlassung“, die sie als „Hassverbrechen“ bezeichnet.

Hier ist der Clip von Farrah:

Farrah sagt in dem Video, dass sie im Laufe der Jahre „nicht die Stärkste war“, und gibt zu, dass sie in Therapie war und depressiv war. Sie spricht über der Tod von Sophias Vater Derek Underwood , mit der Farrah sagt, sie habe wegen ihr „vorher nicht sprechen dürfen“. Teenager Mutter Mitschöpfer Dia Sokol. Sie fügt hinzu, dass ihre Eltern von Show Executive Producer Morgan J. Freeman „mind manipuliert“ und „mind f**ked“ wurden. Das Video bricht abrupt ab und Farrah sagt, dass es ein längeres Video auf ihrem Snapchat gibt, aber ich kann es nicht finden. (Vielleicht hat sie mein Konto gesperrt?)

Zusätzlich zu dem Video hat Farrah eine SEHR lange Bildunterschrift gepostet, in der sie sich auf MTV, Morgan Freeman und mehr entfesselt:

Viacom Legal bestätigt, dass ich nicht gefeuert wurde, ich habe meinen Vertrag nicht gebrochen“. Warum wurde aufgehört zu filmen?! Morgan J. Freeman von 11th St Productions ist unprofessionell, falsch, Frauenhasser, pressehungrig, Sexscham, Hassverbrechen, schlechte Geschäftspraktiken, unsichere Arbeitsumgebung und Komplizen Dia Sokal besorgte 11-Produktion, Viacom-Mitarbeiter, der Larry Musnik Pillen knallte, und Executive, der Alkohol förderte Binger-Produzentin Kirsten Malone, die den Vorteil ausnutzt und als Freundin fungiert, um eifersüchtige, Hassverbrechen unter den anderen Teenager-Müttern zu verbreiten und eine giftige, unsichere Arbeitskultur zu beeinflussen, deshalb teile ich keine Bühne, ich habe Sicherheit, ich bin gegangen Therapie! Nicht verprügeln, körperliche Kämpfe anzetteln, das Selbstwertgefühl einer Frau ruinieren und brechen, Frauen erniedrigen, dies hasst dieses kriminelle Verhalten, schlechte Geschäftspraktiken enden heute! Meine Tochter, meine Familie, ich selbst haben alle für das erfundene, böswillige Hassverbrechen gegen mich gelitten. Gott ist großartig, da ich über all diese Rückschläge hinausgewachsen bin und Erfolg habe! Ich freue mich darauf, mehr in meinem ersten #BusinessBook zu teilen? Danke, dass du mit mir diese Welt zu einem besseren Ort machst! #BossMom #Ethics #viacom #mtv #teenmom #mtv #hatecrimes #farrahabraham #children #moms #fake #hate #crime #feministhate #feminist #womenempowerment (SIEHE MEHR AUF #snapchat )

Farrah hat auch einen Clip mit Tochter Sophia gepostet. „Sophia möchte mitteilen, wie sehr sie von all dem betroffen ist“, sagt Farrah.

„Ich bin stolz auf meine Mutter, weil sie sich für andere einsetzt …“, sagt Sophia, bevor das Video abschneidet.

Es ist immer noch unklar, was das alles für Farrahs Zukunft (falls vorhanden) bedeutet Teenager-Mutter UND .

Wir arbeiten daran, weitere Details zu erhalten, einschließlich Informationen darüber, was genau am Montag passiert ist, also bleiben Sie dran!