Farrah Abraham lobt die Verlobung von Maci Bookout und hofft, dass das Glück auf sie abfärbt

 Maci_Bookout_Farrah_Abraham_TMOG_490

Teen Mom OGs Farrah Abraham ließ das ganze vergangene Drama hinter sich, als sie ihren Co-Star feierte Maci Bookouts Verlobung mit Taylor McKinney .

Abraham erzählt UsWeekly , „Nachdem ihr neuer Verlobter ihr einen Antrag gemacht hatte, kamen sie in die Studios, um die Aufzeichnung unseres Wiedersehens abzuschließen. Ich hielt bei ihrem Green Room an, um ihnen zu gratulieren. Wir alle umarmten und umarmten und gratulierten Maci! Ich freue mich darauf, ihr Engagement zu unterstützen und freue mich auf ihre Hochzeit.“



Zwischen Farrah und Maci war es nicht immer so heiß. Bookout hätte die Show beinahe verlassen als sie erfuhr, dass MTV vorhatte, Abraham zurückzubringen. Maci sagte damals zu den Produzenten: „Ich mache es nicht. Du wirst mich nicht dazu überreden. Es gibt keine Diskussion. Wir brauchen keine Sekunde zum Reden, wir sind auf derselben Seite. Das ist es. Ich bin sauer! Ich bin wirklich, wirklich sauer. Und dann, soweit es mich betrifft, könnt ihr jetzt gehen. Das ist vorbei. Ich meine, ich bin fertig.“

An eine Zahl von Anlässen seit damals , Farrah hatte reichlich nicht so schön Dinge über Maci und ihre anderen Co-Stars zu sagen.

Apropos voll Teenager-Mutter UND Besetzung, es war Farrah nicht entgangen, dass sie die einzige ist, die jetzt nicht verlobt oder verheiratet ist. Farrah gab einen Kommentar zu dieser Situation ab: „Ich freue mich darauf, zu sehen, wie ihre Pläne an ihren Hochzeitstagen zusammenkommen! Hoffentlich färbt dieses Verlobungsglück auf mich ab, da ich die einzige alleinstehende Frau bin, die noch übrig ist.“