Fahndungsfoto Kidd Cole von Catfish wegen Terrordrohungen in Washington D.C. festgenommen

 Kidd Cole Wels verhaftet

Kidd Cole hat seine Lektion über falsche Behauptungen offensichtlich nicht gelernt, während er auf MTVs war Wels : Er wurde am Mittwoch in Washington D.C. festgenommen, nachdem er mehrere unbegründete terroristische Drohungen ausgesprochen hatte.

Laut einer Pressemitteilung der Metro Transit Police wird Jerez Nehemiah Stone-Coleman beschuldigt, zwischen dem 12. Dezember und dem 12.

In der Pressemitteilung sagten die Behörden: „In jedem Fall hat der Anrufer spezifische Bedrohungsinformationen über destruktive Geräte und beabsichtigte Gewalttaten übermittelt.“

Bei einem Vorfall am 22. Januar drohte Kidd Cole, Geiseln in einem Metrobus zu nehmen, und sagte, er würde sie töten, wenn ihm nicht 15 Millionen Dollar Lösegeld gezahlt würden. Im nächsten Monat behauptete er, jemand habe Buspassagiere mit einem AS-50-Scharfschützengewehr bedroht und sagte, er werde das Fahrzeug in die Luft jagen.

Bei einem weiteren Vorfall in diesem Monat wurde jemand, auf den die Beschreibung der von Kidd beschriebenen Person passte, durchsucht, festgenommen und befragt, bevor die Behörden seine Unschuld feststellten. Und in einem weiteren Anruf sagte er, Leute „aus Frankreich“ hätten ihm von ihren Plänen erzählt, Präsident Obama zu ermorden, und gesagt, sie hätten Bomben um die Metrostation Potomac Avenue gelegt. Die ganze Station wurde stillgelegt, während die Ermittler nach Bomben suchten.

Die Ermittler reagierten auf alle Anrufe, stellten jedoch fest, dass jeder der Berichte ein Scherz war. Sie verwendeten Handyaufzeichnungen, Überwachungsaufnahmen und Audioaufnahmen, um Kidd Cole zu identifizieren. Er wurde am Mittwoch festgenommen.

 Kidd Cole Fahndungsfoto

Auf den Tag genau ein Jahr vor seiner Verhaftung war Kidd Cole auf MTV zu sehen Wels . In der Folge überzeugte er eine unwissende Frau, ihre Zeit und ihr Geld dafür aufzuwenden, seine Arbeit als Hip-Hop-Produzent zu fördern. In den Jahren davor gab er eine Reihe von Brancheninterviews, in denen er sagte, er sei Will Smiths junger Cousin, er arbeite mit Kanye zusammen und er sei für einen NAACP-Preis nominiert worden.

Im Dezember bekannte sich Kidd Cole schuldig Betrug an der Virginia Commonwealth University . Er wurde zu 12 Monaten verurteilt, aber CNN berichtet, dass die Strafe ausgesetzt wurde, nachdem er sich einer psychologischen Untersuchung unterzogen hatte. Eine Woche später begann er mit den terroristischen Telefonanrufen.