Morgan Freemans Stiefenkelin E’Dena Hines wurde in New York erstochen

Der mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspieler Morgan Freeman trauert, nachdem seine Stiefenkelin E’Dena Hines am frühen Sonntagmorgen erstochen auf einem Bürgersteig in Manhattan aufgefunden wurde. Laut der New York Post wurde Hines „vor der W. 162nd St. in der Nähe der St. Nicholas Avenue in Washington Heights kurz vor 3 Uhr morgens mehrere Male erstochen.“ Als die Polizei eintraf, fanden sie Hines, 33, nicht ansprechbar, mit Stichwunden am Oberkörper. Ihr Ex, 30, stand über ihrem Körper und schrie zusammenhangslos. E’Dena Hines wurde ins Harlem Hospital gebracht, wo sie für tot erklärt wurde. Ihr Ex, dessen Name noch bekannt gegeben werden

Weiterlesen